MacBook Pro Wiederherstellung: Wie Sie Daten vom MacBook Pro wiederherstellen

Aus welchen Gründen Sie auch immer Datenverlustproblem mit Ihrem MacBook Pro haben, Sie können diese Anleitung zur MacBook Pro Datenrettung lesen, um Daten ganz einfach abzurufen.

Aug 06,2019 • Filed to: Datenwiederherstellung für Mac • Proven solutions

Wie kann ich Dateien auf meinem MacBook Pro wiederherstellen?

Hallo zusammen, mein MacBook Pro (17") hat sich vor ein paar Stunden plötzlich ausgeschaltet. Beim Neustart habe ich festgestellt, dass alle 15 GB der auf der Festplatte meines MacBook Pro gespeicherten Ordner und Dateien verloren waren. Ich habe kein Backup angelegt. Diese Dateien sind mir sehr wichtig. Gibt es eine Möglichkeit, Daten vom MacBook Pro wiederherzustellen? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte. Mit freundlichen Grüßen.

Sie fragen sich, wie Sie Daten wiederherstellen, die auf Ihrem MacBook Pro verloren gegangen sind. Hier stelle ich Ihnen eine einfache Lösung vor, wenn Sie kein Backup Ihrer verlorenen Daten besitzen. Im Falle eines Datenverlustes werden Ihre verlorenen Dateien nicht sofort vom System entfernt. Sie sind auf Ihrem Macbook pro lediglich nicht mehr zugreifbar, bis der belegte Platz von neuen Dateien überschrieben wurde.

Ihre gelöschten Dateien sind also weiterhin vorhanden und lassen sich mit einer MacBook Pro Datenrettungssoftwareleicht wiederherstellen. Ein sicheres und einfach zu bedienendes Tool ermöglicht die effektive und effiziente Datenwiederherstellung vom MacBook Pro. Lesen Sie weiter und erfahren Sie die zuverlässigste Lösung.

Teil 1 Die beste Datenrettungssoftware für das MacBook Pro

Wenn es um die beste Software geht, um gelöschte Dateien vom Mac wiederherzustellen, empfehlen wir Ihnen Recoverit Mac Data Recovery. Es kann Daten von Ihrem MacBook Pro wiederherstellen, einschließlich Videos, Bilder, Audiodateien, E-Mails, Dokumente usw. Dieses Tool scannt Ihr MacBook Pro Volumen einfach und stellt alle verlorenen, formatierten, gelöschten und beschädigten Dateien darauf wieder her. Übrigens verwendet es nur den Lesemodus und schützt Ihre privaten Daten stets.

Mac-Festplattenrettung

Recoverit – Die beste Mac-Festplattenrettungssoftware

  • Daten von allen Speichermedien wie MacBook Festplatten wiederherstellen.
  • Wiederherstellen von über 1000 Dateitypen und -formaten in verschiedenen Situationen.
  • Scannen und Einsehen von Dateien, bevor Sie sie von der MacBook Festplatte wiederherstellen.
Herunterladen | Win Windows-Version Herunterladen | Mac Mac-Version

Teil 2 Wie Sie Daten von einer MacBook Pro Festplatte wiederherstellen

Wie stelle ich gelöschte Dateien von meiner Mac-Festplatte wieder her?

1. Videoanleitung für Datenrettung auf dem MacBook Pro

Diese Videoanleitung bietet Ihnen eine einfache Einführung in Recoverit Data Recovery und erklärt Ihnen, wie Sie sie für die Wiederherstellung verlorener Daten auf Mac oder Windows verwenden.


2. Textanleitung zur MacBook Datenrettung in 3 Schritten

Die Datenrettung vom MacBook Pro ist ein sehr einfacher und effektiver Vorgang, wenn Sie über ein zuverlässiges Tool dazu verfügen. Recoverit Data Recovery für Mac ist die richtige Lösung. Laden Sie es kostenlos herunter und halten Sie sich an die Schritte, um gelöschte Dateien innerhalb von 3 Minuten von der MacBook Pro-Festplatte wiederherzustellen.

Windows-Benutzer sollten die folgende Seite lesen: Dateien von der Festplatte wiederherstellen unter Windows.
  1. Wählen Sie einen Standort

  2. Um gelöschte, formatierte oder verlorene Daten von Ihrer MacBook Pro-Festplatte wiederherzustellen, wählen Sie die Festplatte aus, auf welcher Sie Dateien wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf „Start“, um fortzufahren.

    mit der besten Recuva-Alternative einen Standort auswählen

  3. Festplatte scannen

  4. Die MacBook-Wiederherstellungssoftware beginnt nun mit einem gründlichen Scan der ausgewählten Festplatte. Während des Scans können Sie nach unten scrollen oder auf die Seitenleiste klicken, um Ihre Dateien zu suchen.

    mit der besten Recuva-Alternative den Ort scannen

  5. Vorschau und Wiederherstellen von Dateien auf dem MacBook Pro

  6. Nach dem Scan können Sie sich eine Vorschau ansehen und die von der MacBook Pro-Festplatte wiederherzustellenden Dateien auswählen. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und stellen Sie die Daten wieder her.

    Wiederherstellen von Dateien mit der besten Recuva-Alternative

Bitte speichern Sie die wiederhergestellten Daten der MacBook Pro Festplatte an einem anderen Ort, z.B. auf einer externen Festplatte oder einer anderen Partition. So vermeiden Sie, dass wiederhergestellte Daten überschrieben werden und erneut verloren gehen.


Teil 3 Wie Sie Daten von einem abgestürzten MacBook Pro wiederherstellen

Es kommt oft zu Datenverlust auf dem MacBook Pro, verursacht durch Geräteabstürze oder Festplattendefekte. Doch es gibt Lösungen dafür. Die erste Lösung besteht darin, das MacBook Pro im Zielfestplattenmodus zu starten. Schalten Sie den MacBook Pro Computer ein und gehen Sie auf „Apple-Menü“ > „Systemeinstellungen“ > „Startdiskette“ > „Zielfestplattenmodus“. Klicken Sie darauf und dann auf „Neustart“, nachdem Sie den Vorgang bestätigt haben.

Ebenso können Sie ein offizielles Servicezentrum besuchen, um Ihr MacBook Pro reparieren zu lassen. Vorher müssen Sie Ihre MacBook Pro SSD entfernen, in ein externes Gehäuse einsetzen und es für die Festplattenreparatur mit einem anderen Mac verbinden. Sobald die Verbindung mit Ihrem Mac hergestellt ist, sind die Daten lesbar. Wenn jedoch keine Daten gefunden werden, können Sie versuchen, Daten von der Mac-Festplatte auf diesem Mac wiederherzustellen.

Tipps zur MacBook-Datenwiederherstellung

Um gelöschte Dateien vom MacBook Pro oder Air problemlos wiederherzustellen, sollten Sie zunächst ein paar einfache Tipps kennen.

  1. Sie sollten keine neuen Daten auf das MacBook schreiben, wenn Sie gerade Dateien verloren oder gelöscht haben. Die MacBook Datenrettung ist möglich, weil die verlorene oder gelöschte Dateien noch vorhanden sind, solange Sie den Bereich nicht überschreiben.
  2. Wenn Sie ein Mac-Festplattenprogramm nutzen und installieren, installieren Sie es bitte nicht auf der gleichen Festplatte, auf der Sie eine Datenrettung vom MacBook Pro durchführen möchten.
  3. Nachdem Sie Daten von der Mac-Festplatte wiederhergestellthaben, sollten Sie sie auf einer anderen Festplatte oder einem anderen Gerät speichern und außerdem sofort Backups davon an unterschiedlichen Orten erstellen.

Fazit

Sie wissen wahrscheinlich nun, was ein Mac-Festplattenrettungsprogramm für Sie tun kann. Ein zuverlässiges Datenrettungstool wie Recoverit für Mac sollte also geeignet sein, um verlorene Daten von jedem Speichermedium ohne großen Aufwand wiederherzustellen. Kostenlos herunterladen und jetzt testen.

Hinweis: Wiederherstellen verlorener Mac-Daten unter Mac OS X 10.13 (High Sierra)

Aufgrund der aktuellen Anforderungen von Mac OS High Sierra (Mac OS 10.13) haben nun nicht mehr alle Apps Zugriff auf das interne Systemlaufwerk. Vor dem Wiederherstellen verlorener Daten unter Mac OS 10.13 vom internen Systemlaufwerk deaktivieren Sie bitte zunächst den „Systemintegritätsschutz“.

Wie deaktivieren Sie den „Systemintegritätsschutz“? Halten Sie sich dazu an die nachstehenden Schritte.

schritt 1

Schritt 1Wenn Sie den Startton hören, starten Sie den Mac neu und halten Sie die Tasten „Command + R“ zugleich gedrückt. Nun startet OS X im Wiederherstellungsmodus.

schritt 2

Schritt 2Sobald der Bildschirm „OS X-Dienstprogramme“ zu sehen ist, öffnen Sie am oberen Bildschirmrand das „Dienstprogramme“-Menü und wählen Sie „Terminal“.

schritt 3

Schritt 3Geben Sie im „Terminal“-Fenster „csrutil disable“ ein und drücken Sie die „Enter“-Taste. Starten Sie Ihren Mac nun neu.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less

Classen Becker

chief Editor

0 Comment(s)
Home | Ressourcen | Datenwiederherstellung für Mac | MacBook Pro Wiederherstellung: Wie Sie Daten vom MacBook Pro wiederherstellen