Wie können Sie gelöschte PSD-Dateien wiederherstellen

In diesem Artikel können Sie die besten Methoden zur Wiederherstellung gelöschter PSD-Dateien herausfinden

Dec 05,2018 • Filed to: Gelöschte Dateien Wiederherstellung • Proven solutions

Was würden Sie tun, wenn das Adobe Photoshop-Projekt, an dem Sie in der letzten Woche gearbeitet haben, ohne Vorwarnung plötzlich verschwunden ist?

Sie würden wohl mit Enttäuschung und Entsetzen reagieren. Photoshop-Dokumente auch als PSD-Dateien bekannt, speichern bearbeitete Bilder sowie die Bearbeitungsoptionen von Photoshop. Photoshop eignet sich ideal für die Bildbearbeitung und kann auch zur simplen Videobearbeitung verwendet werden. Solche Dateien werden mit der Dateiendung .PSD gespeichert. Wenn diese Dateien gelöscht oder versehentlich formatiert werden, müssen Sie eine PSD-Wiederherstellung durchführen.

Dieser Beitrag wird Ihnen die beste PSD-Dateiwiederherstellungssoftware zeigen, mit der Sie gelöschte / beschädigte PSD-Dateien in einfachen Schritten wiederherstellen können. Um schnell eine PSD-Wiederherstellung durchzuführen, laden Sie einfach unten die PSD-Wiederherstellungssoftware herunter, und befolgen Sie die Schritte, um Ihre gelöschten PSD-Dateien so schnell wie möglich wiederherzustellen.


Teil 1. So stellen Sie gelöschte PSD-Dateien wieder her

Wenn Sie eine PSD-Datei gelöscht haben und wiederherstellen möchten, müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn es gibt Tricks, mit denen Sie Ihre Dateien wiederherstellen können. Lassen Sie uns einen kurzen Blick darauf werfen, wie Sie gelöschte Photoshop-Dateien mit vier praktischen Methoden wiederherstellen können.

Methode 1: Datei aus einem Backup wiederherstellen

Es ist möglich, eine PSD-Wiederherstellung kostenlos mithilfe eines Backups durchzuführen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie Ihre Dateien vor dem Datenverlust gesichert haben. Sie können Ihre Backupdateien an anderen Speicherorten oder auf Ihren externen Speichergeräten speichern. Die Backupfunktion von Windows kann Ihnen auch bei der Sicherung von PSD-Dateien helfen. Möglicherweise gibt es Schattenkopien Ihrer Dateien, die von Windows erstellt wurden. Diese können auch als Wiederherstellungspunkt gespeichert sein. Sie müssen nur die entsprechende Funktion aktivieren.

Methode 2: Dateien über die „Kürzlich verwendet“-Registerkarte wiederhersteleln

Falls Ihr Computer kürzlich abgestürzt ist und Sie nun feststellen, dass Sie Ihre PSD-Dateien nicht gespeichert haben, kann Ihnen diese Methode weiterhelfen. Stellen Sie Ihre PSD-Datei nach einem Absturz wieder her, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Methode 3: PSD-Dateien aus den Temp-Dateien wiederherstellen

Die dritte Option ist die Wiederherstellung Ihrer Daten aus den temporären Dateien. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um zu erfahren, wie Sie Ihre PSD-Dateien aus den temporären Dateien wiederherstellen können.

Methode 4: PSD-Dateien mithilfe einer Datenrettungssoftware wiederherstellen

Die wohl beste Option zur Wiederherstellung von PSD-Dateien, ist die zuverlässige Wiederherstellungssoftware Recoverit. Nach der Installation kann die Software gelöschte Photoshop-Dateien mit nur wenigen Klicks wiederherstellen. Dieses Tool ist großartig, denn es zeigt Ihnen nicht nur, wie Sie Ihre PSD-Datei wiederherstellen können, sondern ermöglicht Ihnen über die kostenlose Testversion sogar die Wiederherstellung der verlorenen Daten.

Wiederherstellung von PSD-Dateien

Ihre sichere & verlässliche Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von PSD-Dateien

  • Stellen Sie verloren gegangene PSD-Dateien von allen Ihren Speichermedien wieder her – effektiv, sicher und vollständig.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von PSD-Dateien aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten nach plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenfehlern, Virusattacken und Systemabstürzen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Wiederherstellung von PSD-Dateien

Wenn Sie Ihre PSD-Dateien verloren haben, gibt es keinen Grund zur Panik! Diese Anleitung wird Ihnen zeigen, wie Sie gelöschte PSD-Dateien ganz einfach wiederherstellen können. Sie müssen sich nur Recoverit herunterladen und die Software installieren. Zur Demonstration werden wir die Windows-Version von Recoverit verwenden, Mac-Nutzer können sich Recoverit für Mac herunterladen.

Schritt 1 Starten Sie die Datenrettungssoftware und wählen Sie den Modus „Wiederherstellung gelöschter Dateien“ aus.

Wenn Sie die Datenrettungssoftware gestartet haben, müssen Sie einen Datenrettungsmodus auswählen. Wählen Sie in diesem Fall die Option „Wiederherstellung gelöschter Dateien“ aus, um zur Festplattenauswahl zu gelangen.

Wiederherstellung-von-gelöschten-Dateien-auswählen

Schritt 2 Wählen Sie eine Festplatte aus, die durchsucht werden soll

Wählen Sie die Festplatte aus, auf der Ihre Daten gespeichert sind. Sobald Sie das Laufwerk ausgewählt haben, können Sie mithilfe von Recoverit einen Scan durchführen.

Wählen Sie eine Festplatte aus, die durchsucht werden soll

Schritt 3 Scannen Sie die ausgewählte Festplatte

Wählen Sie ein Festplattenlaufwerk aus und klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Start“. Dies wird den Scanvorgang starten. Klicken Sie anschließend auf „OK“, um alle wiederherstellbaren Dateien anzusehen.

Nach-gelöschten-Dateien-suchen

Falls Sie die gesuchten PSD-Dateien nicht finden können, können Sie den Scan im Modus „Komplett-Wiederherstellung“ erneut durchführen.

Schritt 4 Sehen Sie sich die Vorschau der Dateien an und wählen Sie die gewünschten Dateien aus. Starten Sie dann die Wiederherstellung

Sie erhalten einen überblick über alle gefundenen PSD-Dateien. So können Sie die beschädigten und versehentlich gelöschten PSD-Dateien auswählen und wiederherstellen. Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.

Vorschau-und-Wiederherstellung

Hinweis: Speichern Sie die wiederhergestellten Dateien nach Abschluss der Wiederherstellung nicht an ihrem ursprünglichen Speicherort. Speichern Sie sie stattdessen an einem anderen Speicherort, oder noch besser, auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick.

Video-Tutorial zur Wiederherstellung gelöschter PSD-Dateien mit Recoverit.

Teil 2. So stellen Sie beschädigte PSD-Dateien wieder her

Sie haben Ihre Photoshop-Dateien verloren oder haben Probleme beim Zugriff auf Ihre PSD-Dateien und fragen sich, wie Sie eine beschädigte PSD-Datei wiederherstellen können? Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Methoden und Sie werden sehen, wie einfach es ist, eine schnelle PSD-Wiederherstellung durchzuführen.

Methode 1: Stellen Sie die beschädigte PSD-Datei aus einer früheren Version wieder her

Methode 2: Beschädigte PSD-Dateie aus den Temp-Dateien wiederherstellen

Methode 3: Stellen Sie die beschädigte PSD-Datei mit dem automatischen Wiederherstellungstool von Photoshop wieder her

Photoshop verfügt über eine Funktion zur automatischen Speicherung, mit der Sie PSD-Dateien problemlos wiederherstellen können, sollte die Datei plötzlich beschädigt werden. Im Gegensatz zur Online-PSD-Wiederherstellung, bei der Sie das Internet benötigen, ist die automatische Speicherung standardmäßig aktiviert, sobald Sie die Photoshop-Software installieren.

Automatische-Speicherung-Photoshop

Sie können den Wiederherstellungsordner von Photoshop öffnen, um alle Ihre PSD-Dateien zu finden. Sie werden an folgendem Ort gespeichert: Systemlaufwerk (C:)/Benutzer/Ihr Benutzername/AppData/Roaming/Adobe Photoshop/AutoRecover

Wenn Sie die Dateien nicht sehen können, weil die gespeicherten Dateien geschützt sind oder die Sicherungsdateien ausgeblendet sind, können Sie im Datei-Explorer unter Optionen und Ansicht die Option zum Anzeigen von versteckten Dateien aktivieren.

Teil 3. Gründe für den Verlust von PSD-Dateien

Zusatz: übersicht zum Thema PSD-Dateien

Photoshop verwendet zum Speichern von Daten das Dateiformat .PSD. PSD ist ein weit verbreitetes Dateiformat, das zahlreiche Bildmodi wie Dualton, RGB, Graustufen, Bitmap, Multichannel und mehr unterstützt. Die einzigartige Funktion von PSD besteht darin, dass Sie mit jeder einzelnen Bildebene arbeiten können. Sobald das Bild fertig ist, sollten Sie jedoch alle Ebenen auf eine Ebene reduzieren. So können Sie die Datei in andere Formate wie GIF, .TIFF und .JPG konvertieren. Diese Formate können im Vergleich zu den .PSD-Formaten problemlos mit anderen geteilt werden.

Denken Sie daran, dass Sie die Dateien nach dem Konvertieren nicht mehr zurück in das Format .PSD konvertieren können. Das bedeutet also, dass Sie nicht mehr wie bisher mit den unterschiedlichen Ebenen arbeiten können. Speichern Sie deshalb immer eine .PSD-Datei, bevor Sie das Bild konvertieren, um ein versehentliches Löschen der Photoshop-Datei zu verhindern.

Wiederherstellung von PSD-Dateien


In PSD-Dateien steckt häufig viel Arbeit. Es kann deshalb äußerst frustrierend sein, ein solch aufwendiges Projekt zu verlieren. Die Online-PSD-Wiederherstellung kann Ihnen jedoch weiterhelfen Aber was, wenn Sie gerade keinen Zugang zum Internet haben? Dann sollten Sie sich für eine zuverlässige Datenrettungssoftware entscheiden. Recoverit ist einfach zu bedienen und enthält eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen bei der Wiederherstellung helfen wird. Verwenden Sie diese kostenlose Software, um Ihre beschädigte PSD-Datei rechtzeitig wiederherzustellen.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenWeniger sehen

Classen Becker

chief Editor

0 Comment(s)
Home | Ressourcen | Gelöschte Dateien Wiederherstellung | So stellen Sie gelöschte PSD-Dateien wieder her