Wie kann man gelöschte Ordner wiederherstellen

Permanent gelöschte Ordner und Dateiverlust kann passieren

Der Verlust einer einzigen Datei kann extrem frustrierend sein. Oder stellen Sie sich gar den Verlust eines ganzen Ordners mit vielen wichtigen Dateien, Bildern und anderen Daten vor. Dateien gehen nicht nur dann verloren, wenn ein Nutzer sie löscht. Manchmal kommt es auch zu System- und Festplattenfehlern. Zum Glück wurden fast alle Geräte (Computer, Laptops und sogar Ihr Smartphone) so entworfen, dass eine von Ihnen gelöschte Datei nicht für immer verloren ist.

Computer und Smartphones behandeln Ihre gesamten Daten auf eine bestimmte Art und Weise. Sobald Sie eine Datei oder einen Ordner gelöscht haben, verschwinden diese nicht permanent. Das System markiert sie lediglich für die Wiederverwertung. Die Dateien und Ordner bleiben intakt bis neue Dateien sie überschreiben. Das ist der Grund dafür, warum Sie eine Ordnerwiederherstellung so schnell wie möglich durchführen sollten.

Teil 1: Die beste Dateiwiederherstellungssoftware

Wenn Sie nach einem der leistungsfähigsten Wiederherstellungswerkzeuge Ausschau halten, das es gibt, dann müssen Sie die Wondershare Recoverit ausprobieren. Sie können dieses Dateiwiederherstellungsprogramm kostenlos testen. In einfachen Schritten können Sie Ihre gelöschten Ordner schnell und effizient wiederherstellen und keine technischen Fähigkeiten erforderlich.

Datenwiederherstellung

Ihre sichere & zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware für den Computer

  • Stellt verlorengegangene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audios, Musikstücke und E-Mails von jedem Datenträger effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung von Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, USB-Stick, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung bei unbeabsichtigter Löschung oder Formatierung sowie bei Festplattenschäden, Virusattacken und Systemabstürzen in verschiedenen Situationen.
  • Die Vorschau erlaubt es Ihnen, vor der Wiederherstellung eine selektive Datenrettung vorzunehmen.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, El Capitan, Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro usw.

1. Wählen Sie einen Wiederherstellungs-Modus. Um gelöschte Ordner wiederherzustellen, können Sie die Option "Wiederherstellung gelöschter Dateien" wählen, um zu starten.

3 Wege, gelöschte Ordner wiederherzustellen

2. Bitte wählen Sie das Festplattenlaufwerk, auf dem Sie Ihre Daten verloren haben und klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um mit dem Scannen zu beginnen.

3 Wege, gelöschte Ordner wiederherzustellen

3. Wenn Sie Ihre verlorenen Dateien nicht finden, können Sie die "Komplett-Wiederherstellung" ausprobieren. Diese Option befindet sich unten links auf dem Bildschirm.

3 Wege, gelöschte Ordner wiederherzustellen

4. Wenn der Scan abgeschlossen ist, werden alle gelöschten Dateien mit ihrem ursprünglichen Pfad aufgelistet. Wenn Sie sich an den Dateinamen erinnern, können Sie ihn in der Suchleiste suchen.

3 Wege, gelöschte Ordner wiederherzustellen

Jedoch unterstützt die Wondershare Recoverit Mac OS X. Hier ist ein einfaches Tutorium für Mac-Nutzer darüber, wie man gelöschte Dateien aus dem Papierkorb mittels der Wondershare Recoverit für den Mac wiederherstellt.

Recoverit kann nicht nur versehentlich gelöschte Ordner und Dateien wiederherstellen, sondern auch Dateien, die aufgrund von Fehlbedienung, Computerviren, Festplattenabstürzen oder sogar fragmentierter Partitionen gelöscht wurden.

Wenn es um die kompliziert aussehende Benutzeroberfläche des Programms geht, ist PhotoRec sehr einfach zu bedienen. Das Programm "hält Ihre Hand" und führt Sie durch jeden einzelnen Schritt des Genesungsprozesses. PhotoRec basiert auf Funktionalität, nicht auf der Schnittstelle.

Hinweis: Wiederherstellen verlorener Mac-Daten unter Mac OS X 10.13 (High Sierra)

Aufgrund der Anforderung von Mac OS High Sierra (Mac OS 10.13) ist es Mac-Benutzern nicht erlaubt, von beliebigen Apps auf das integrierte Systemlaufwerk zuzugreifen. Wenn Sie also verlorene Daten von der Systemdiskette unter Mac OS 10.13 wiederherstellen müssen, deaktivieren Sie bitte zuerst den Systemintegritätsschutz.

Wie kann man "Systemintegritätsschutz deaktivieren"? Bitte folgen Sie den nachstehenden Schritten.

Schritt 1Starten Sie den Mac neu und halten Sie gleichzeitig die Tasten"Command + R" gedrückt, nachdem Sie den Startton erklungen haben. Dadurch wird OS X in den Wiederherstellungsmodus gestartet.

Schritt 2Wenn der Bildschirm "OS X-Dienstprogramme" angezeigt wird, ziehen Sie das Menü "Dienstprogramme" oben auf dem Bildschirm herunterund wählen Sie "Terminal".

Schritt 3Im Fenster "Terminal" window, Geben Sie "csrutil disable" ein und drücken Sie "Enter" und starten Sie Ihren Mac neu.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Gelöschte Dateien Wiederherstellung | Wie kann man gelöschte Ordner wiederherstellen