So stellen Sie unter Mac und Windows Textdateien wieder her

Hallo, auf meinem Computer befindet sich eine Textdatei mit sehr wichtigen Informationen. Leider habe ich sie versehentlich von meinem Mac gelöscht. Jetzt würde ich die Datei gerne wiederherstellen. Ist das möglich?

Zur Wiederherstellung von Textdateien gibt es zwei Möglichkeiten: wenn die Datei beschädigt ist, können Sie sie reparieren. Bei gelöschten oder verlorenen Dateien, können Sie eine Wiederherstellung durchführen. Recoverit bzw. Recoverit für Mac ist eine schnelle und sichere Datenrettungssoftware für Textdateien, mit deren Hilfe Sie gelöschte Textdateien auf Ihrem Computer, externen Festplatten und anderen Speichergeräten wie SD-Karten wiederherstellen können.

So stellen Sie gelöschte Textdateien auf dem Mac wieder her

Sie können sich die Testversion von Recoverit herunterladen und damit Ihren Computer nach gelöschten Dateien durchsuchen und anschließend bis zu 500 MB Daten kostenlos wiederherstellen. Wenn Sie mehr Daten wiederherstellen möchten, müssen Sie sich die Vollversion kaufen. Solange die Textdateien nicht überschrieben oder anderweitig beschädigt wurden, können Sie sie wiederherstellen.

Wiederherstellung von Textdateien mit Recoverit

Recoverit – eine leistungsstarke Software zur Wiederherstellung von Textdateien

  • Stellen Sie verloren gegangene Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails von allen Ihren Speichermedien wieder her – effektiv, sicher und vollständig.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten nach plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenfehlern, Virusattacken und Systemabstürzen.
  1. Wählen Sie einen Datenrettungsmodus aus, um Ihre Textdateien wiederherzustellen
  2. Um gelöschte Textdokumente wiederherzustellen, müssen Sie die Option „Wiederherstellung gelöschter Dateien“ auswählen.

    Rettung von Textdateien

  3. Wählen Sie das Laufwerk aus, welches Sie durchsuchen möchten
  4. In diesem Schritt wird Ihnen das Programm alle angeschlossenen Speichergeräte zeigen. Sie müssen nur auswählen, welches Laufwerk nach den verlorenen Textdateien durchsucht werden soll. Nachdem Sie auf „Start“ geklickt haben, wird die Software einen Schnellsuchlauf durchführen.

    Hinweis: Wenn durch den Schnellsuchlauf nicht alle Dateien gefunden werden konnten, können Sie mithilfe des Modus „Komplett-Wiederherstellung“ einen Tiefenscan durchführen.

    Textdateien retten

  5. Vorschau und Wiederherstellung der verlorenen Daten
  6. Sobald der Scan abgeschlossen wurde, können Sie sich eine Vorschau der gefundenen Textdateien ansehen, um zu überprüfen, ob es sich um die richtigen Dateien handelt.

    Am Ende müssen Sie nur auswählen, welche Textdateien wiederhergestellt werden sollen. Klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um sie auf Ihrem Mac zu speichern.

    Textdateien wiederherstellen

Hinweis: Zur Sicherheit sollten Sie die wiederhergestellten Dateien nicht an ihrem ursprünglichen Speicherort speichern.

Hinweis: So stellen Sie Daten unter Mac OS X 10.13 (High Sierra) wieder her

Mac-Nutzer haben unter High Sierra (Mac OS 10.13) keinen Zugriff auf das integrierte Systemlaufwerk. Wenn Sie also Daten unter Mac OS 10.13 wiederherstellen möchten, müssen Sie zuerst die Option „Systemintegritätsschutz“ deaktivieren.

Wie deaktiviert man den „Systemintegritätsschutz“? Folgen Sie hierzu den folgenden Schritten:

Schritt 1Starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie „Command + R“ gedrückt, um OS X im Recovery-Modus zu starten.

Schritt 2Wenn der „OS X Utilities“-Bildschirm erscheint, öffnen Sie das Menü „Utilities“ und klicken Sie dort auf „Terminal“.

Schritt 3Geben Sie im „Terminal“ den Befehl „csrutil disable“ ein und drücken Sie auf „Eingabe“. Starten Sie Ihren Mac anschließend neu.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Dokumentenwiederherstellung | So stellen Sie unter Mac und Windows Textdateien wieder her