Alles, was Sie schon immer über Kreditkarten-Sticks wissen wollten

Teil 1 Was ist ein Kreditkarten-Stick und wofür wird er eingesetzt?

Als USB-Sticks erstmals aufkamen hatte der Nutzer keine Auswahl im Bezug auf das Design oder das Erscheinungsbild. Neuerdings werden USB-Sticks so hergestellt, dass sie nicht nur topmodern sind, sondern dem Nutzer auch ein schönes Design bieten. Dieses Tutorial dreht sich um das bisher beste Design von USB-Sticks - sogenannten Kreditkarten-Sticks. Diese sehen aus wie Kreditkarten und bieten dem Benutzer die modernste Technologie, die USB-Sticks hergeben.

Kreditkarten-Stick

Diese Art von USB-Stick wurde von der Finanzindustrie entwickelt und bestellt. Sie werden als Kundengeschenk beim Kauf von bestimmten Dienstleistungen eingesetzt oder wenn ein Konto bei der entsprechenden Insitution eröffnet wird. Hierbei sollte erwähnt werden, dass diese Sticks auch im Internet auf bekannten Webseiten wie Amazon oder Ebay vertrieben werden. Sie sind einfach zu finden und zu erwerben. Abgesehen vom Design gibt es keine speziellen Funktionalität. Der Nutzer kann sie wie ganz normale USB-Sticks verwenden. Vor dem Kauf sollte der Nutzer die Funktionen, Eigenschaften und das Erscheinungsbild gründlich studieren, um die beste Kaufentscheidung zu treffen. Im nächsten Teil werden diese Überlegungen im Detail veranschaulicht.

Kreditkarten-USB-Stick

Teil 2 Wie wählt man den richtigen Kreditkarten-Stick aus?

Hier gilt es zu erwähnen, dass ein Kreditkarten-Stick wie ein ganz normaler USB-Stick ausgewählt werden sollte. Es gibt keine speziellen, zusätzlichen Überlegungen, die vor dem Kauf eines Kreditkarten-Sticks, nötig sind. Wir stellen Ihnen nun die Faktoren vor, die Ihnen helfen, den am besten geeigneten Stick auszuwählen.

1. Design

Beim Design sollten die Nutzer auf das aktuelleste Modell achten. Onlineshops wie Amazon oder Ebay stellen normalerweise sicher, dass die neusten Modelle verkauft werden. Ein ansprechendes Design ist ein wichtiger Entscheidungsfaktor, den es zuallererst zu beachten gilt.

2. Langlebigkeit

Die Langlebigkeit ist eine weitere Eigenschaft, die unbedingt berücksichtig werden sollte. Wenn Sie einen langlebigen Kreditkarten-Stick wählen, sind Ihre Daten zuverlässig gesichert und geschützt. Dieser gewährleistet auch, dass Datentransfers effektiv verlaufen und es besteht ein geringeres Risiko für Defekte.

3. Speicherplatz und technische Spezifikationen

Die Nutzerfreundlichkeit beinhaltet auch Speicherplatz und technische Spezifikationen. Der User sollte sicherstellen, dass der Stick einfach zu benutzen ist und genügend Speicherplatz bietet.

Teil 3 Wie benutzt man einen Kreditkarten-Stick?

Um den Stick erfolgreich zu nutzen, sollten folgende Anweisungen befolgt werden.

1. Öffnen Sie den USB-Pin des Kreditkarten-Sticks, wie auf den Fotos unten sichtbar.

USB-Stick

2. Stecken Sie den USB-Stick in den Computer. Öffnen Sie Ihren "Computer"-Ordner und stellen Sie sicher, dass der Kreditkarten-Stick angezeigt wird.

Verwendung eines Kreditkarten-Sticks

3. Sie können den Stick nun öffnen und Ihre Daten, wie bei einem herkömmlichen Stick, zwischen Stick und Computer hin- und herschieben. Damit ist der Vorgang abgeschlossen.

Was ist ein Kreditkarten-Stick

Teil 4 Probleme bei der Verwendung von USB-Speicher-Kreditkarte

Genau wie bei normalen USB-Sticks können Nutzer Probleme bei der Verwendung von USB-Speicherkarten mit Kreditkartenformat haben. Hier sind die vier häufigsten Probleme, die auftreten können:

  1. Versehentliche Löschung von Daten.
  2. Durch Anwendungsfehler gelöschte Daten.
  3. Durch Stromausfälle gelöschte Daten.
  4. Versehentliche Formatierung des Datenträgers.

Recoverit kann Ihnen bei der Wiederherstellung von verlorenen Dateien helfen. Weiter unten finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Recoverit ist eines der besten und beliebtesten Datenrettungssoftwares auf dem Markt.

Datenrettung

Ihre sichere & verlässliche Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung gelöschter Dateien

  • Stellen Sie verloren gegangene Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails von allen Ihren Speichermedien wieder her – effektiv, sicher und vollständig.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten nach plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenfehlern, Virusattacken und Systemabstürzen.

Laden Sie sich das Datenrettungstool für USB-Speicherkarten herunter. Starten Sie das Programm.

Schritt 1: Wählen Sie einen Datenrettungsmodus aus Um die Daten auf Ihrer USB-Karte wiederherzustellen, können Sie den Modus „Wiederherstellung externer Geräte“ auswählen.

USB-Karte – Datenrettungsmodus auswählen.

Schritt 2: Wählen Sie im Abschnitt „Externe Wechseldatenträger“ Ihre Speicherkarte aus, um den Datenträger nach verlorenen Dateien zu durchsuchen.

USB-Karte – Datenträger auswählen

Schritt 3: Sollten durch den Schnellsuchlauf nicht alle Ihre Daten gefunden werden, können Sie den Modus „Komplett-Wiederherstellung“ ausprobieren. In diesem Modus wird das Programm einen Tiefenscan durchführen, der jedoch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen wird.

USB-Karte – Laufwerk durchsuchen

Schritt 4: Sobald der Scan abgeschlossen wurde, können Sie sich eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien ansehen. Klicken Sie auf den „Wiederherstellen“-Button, um den Vorgang abzuschließen.

USB-Karte – Vorschau und Wiederherstellung

Bitte beachten: Speichern Sie die die wiederhergestellten Daten nicht auf der USB-Speicherkarte, da die Daten sonst überschrieben werden können.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Flash-Laufwerk Wiederherstellung | Alles, was Sie schon immer über Kreditkarten-Sticks wissen wollten