Wie man gelöschte Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk wiederherstellt

Ein USB-Laufwerk ist ein gängiges Speichermedium zum Speichern von Bildern, Dokumenten, Nachrichten usw. Allerdings kann ein USB-Laufwerk seine Dateien aufgrund von versehentlichem Löschen oder Formatieren, Systemfehlern und Beschädigungen oder Virenangriffen verlieren. Dann benötigen Sie eine Wiederherstellungssoftware, die Ihnen hilft, Dateien von einem USB-Laufwerk wiederherzustellen. Das Löschen oder der Verlust von Dateien können aus folgenden Gründen auftreten:

Wenn Sie Dateien verloren haben, müssen Sie als erstes prüfen, ob Sie über ein Backup auf Ihrem Computer oder anderen Speichermedien verfügen. Gehen Sie einfach zum Backup und holen Sie sich Ihre Daten zurück. Regelmäßig ein Backup zu erstellen ist sehr wichtig und nützlich.

Wie man gelöschte Dateien vom USB-Laufwerk wiederherstellt

Sie können sich eine sichere und effektive USB-Datenwiederherstellung suchen, um gelöschte oder verlorene Dateien von einem USB-Laufwerk wiederherzustellen. Recoverit kann gelöschte oder verloren gegangene Daten einfach und schnell von einem USB-Laufwerk wiederherstellen.

Wiederherstellung von externen Geräten ‒ Recoverit

Ihre sichere & zuverlässige Wiederherstellungssoftware für USB-Laufwerke

  • Stellen Sie verlorengegangene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audios, Musiksücke oder E-Mails von USB-Laufwerken oder anderen Speichermedien effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung von Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, USB-Laufwerk, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung bei versehentlicher Löschung oder Formatierung sowie bei Festplattenschäden, Virusattacken und Systemabstürzen in verschiedenen Situationen.
  1. Starten Sie die Recoverit-Wiederherstellungssoftware für USB-Laufwerke auf Ihrem Computer und wählen Sie den zu rekonstruierenden Szenariomodus ‒ „Externe Gerätewiederherstellung“. Klicken Sie, nachdem Sie Ihr USB-Laufwerk angeschlossen haben, auf „Weiter“, um die Wiederherstellung des USB-Laufwerks zu starten.
  2. USB-Datei-Wiederherstellung

  3. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren USB-Stick an Ihren Computer angeschlossen haben, und wählen Sie die Option „Externer Wechseldatenträger“, um Ihren USB-Stick auszuwählen.
  4. Eine gelöschte Datei von einem USB-Laufwerk wiederherstellen

  5. Nachdem der Schnellscan beendet ist, können Sie sich die wiederhergestellte Datei vom USB-Laufwerk aus in der Vorschau ansehen. Wenn Sie Ihre Dateien in dem wiederhergestellten Ergebnis nicht finden können, wiederholen Sie den Scan im Modus „Rundum-Wiederherstellung“.
  6. Schnellscan-Wiederherstellung

  7. Vorschau aller wiederherstellbaren Dateien von einem USB-Stick. Sie können sich diese nach dem spezifischen Namen geordnet in der Vorschau anzeigen lassen.
  8. USB-Datei-Wiederherstellung

  9. Klicken Sie, nachdem Sie sich die Dateien in der Vorschau angesehen haben, auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um Ihre verlorenen Dateien wiederherzustellen.
Heiße Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home / Flash-Laufwerk / Wie man gelöschte Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk wiederherstellt

Alle Themen