Wie gelöschte Dateien von Android Speicherkarte wiederherstellen

Android-Smartphones zählen heutzutage zu den beliebtesten Smartphones. Einer der Gründe für ihre große Beliebtheit ist, dass die Geräte mit SD-Karten kompatibel sind. Mithilfe einer SD-Karte können Nutzer den Speicherplatz ihres Smartphones je nach Bedarf erweitern. Auch die Übertragung von Daten von Android-Geräten auf andere Geräte wie Laptops oder PCs ist so wesentlich leichter.

Jedoch besteht auch bei SD-Karten das Risiko eines Datenverlusts. Hier sind einige Dinge, die zu einem Verlust der Daten auf Ihrer SD-Karte führen können.

Ganz egal, was die Ursache ist, um Ihre Daten zurück zu bekommen, müssen Sie eine Datenrettung durchführen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

So stellen Sie gelöschte Daten von einer Android-SD-Karte wieder her

Die Wiederherstellung einer SD-Karte scheint auf den ersten Blick sehr kompliziert. Im Google Play Store gibt es keine Datenrettungssoftware für SD-Karten, die tatsächlich funktioniert, aber das bedeutet nicht, dass eine Wiederherstellung unmöglich ist. Wenn Sie die Daten auf Ihrer Android-SD-Karte ohne großen Aufwand wiederherstellen möchten, können Sie die Software Recoverit verwenden. Mit diesem Tool ist die Wiederherstellung Ihrer SD-Karte ganz einfach.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Recoverit nicht dazu entworfen wurde, um Dateien von iPhone oder Handys ohne SD-Karte wiederherzustellen.

Handy-Wiederherstellung

Ihre sichere & verlässliche kostenlose Datenrettungssoftware für Android-Handys

  • Stellen Sie verloren gegangene Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails von allen Ihren Speichermedien wieder her – effektiv, sicher und vollständig.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten nach plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenfehlern, Virusattacken und Systemabstürzen.

Laden Sie sich Recoverit herunter und installieren Sie die Software auf Ihrem Computer. Starten Sie anschließend das Programm und folgen Sie folgenden Schritten, um Ihre gelöschten oder verlorenen Dateien wiederherzustellen.

  1. Wählen Sie einen Datenrettungsmodus aus. Um Daten auf Ihrem Android-Handy wiederherzustellen, können Sie den Modus „Wiederherstellung externer Geräte“ auswählen.
  2. Wählen Sie einen Datenrettungsmodus aus.

  3. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Android-SD-Karte mit Ihrem Computer verbunden haben und klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren.
  4. SD-Karte mit dem Computer verbinden.

  5. Wählen Sie nun die SD-Karte aus, um nach Ihren verlorenen Daten zu suchen. Klicken Sie auf „Start“, um den Scanvorgang zu starten.
  6. SD-Karte auswählen.

  7. Recoverit wird einen Schnellsuchlauf durchführen, um die Speicherkarte nach Daten zu durchsuchen. Sollten während des ersten Suchlaufs nicht alle Daten gefunden werden, können Sie den Modus „Komplett-Wiederherstellung“ ausprobieren. In diesem Modus ist die Software dazu in der Lage, mehr Dateien zu finden.
  8. Scan im Modus Komplett-Wiederherstellung durchführen

  9. Sobald der Scan abgeschlossen ist, können Sie sich die wiederherstellbaren Dateien ansehen.überprüfen Sie die wiederherstellbaren Dateien und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um sie wiederherzustellen.
  10. Vorschau ansehen und verlorene Dateien wiederherstellen

Tipps für die Wiederherstellung von Android-SD-Karten

Diese Anleitung ist zwar sehr simpel, aber Sie haben nun einen gutenüberblick darüber, wie Sie mithilfe dieses Programm Ihre Handy-Daten ganz einfach wiederherstellen können. Hier einige Tipps, die dafür sorgen werden, dass die Wiederherstellung noch erfolgreicher abläuft:

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Kostenlose Wiederherstellung | Wie gelöschte Dateien von Android Speicherkarte wiederherstellen