Wie stellen Sie Dateien von einer gecrashten externen Festplatte wieder her?

Feb 21,2020 • Filed to: Festplatte wiederherstellen • Proven solutions

Können Sie Daten nach einem Plattencrash wiederherstellen?

Meine externe Seagate-Festplatte ist gecrasht. Wenn ich sie mit meinem Computer verbinde, wird sie als USB-Festplatte erkannt. Doch ich kann sie nicht öffnen. Sie wird als unbekanntes Gerät aufgeführt. Ich verwende einen Windows-Computer und möchte die Daten meiner externen Festplatte wiederherstellen. Gibt es einen Weg, Daten von einer gecrashten externen Festplatte zu retten? Vielen Dank.

Dieses Problem ist wirklich ärgerlich. Wenn eine Festplatte crasht, gehen Ihnen wichtigen Daten verloren. Sie haben jedoch gute Chancen, die Daten von der externen Festplatte zu retten, auch wenn das Laufwerk gecrasht und beschädigt ist. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie die Wiederherstellung der externen Festplatte nach einem Crash möglich ist.

Teil 1: Kostenloses Herunterladen der Datenrettungssoftware für gecrashte externe Festplatten

Da Ihre externe Festplatte noch vom Computer erkannt wird, können Sie gecrashte externe Festplattendaten mit einem Datenrettungsprogramm eines Drittanbieters wiederherstellen. Die Recoverit externe Festplattenrettung ist die ideale Wahl für Sie. Mit dieser Software können Sie Daten retten, die durch Datenverlust nach einem Festplattencrash, Systemfehler oder durch versehentliches Löschen verloren gegangen sind. Sie müssen lediglich Ihre gecrashte externe Festplatte mit diesem Programm scannen, um zu prüfen, wie viele Dateien Sie wiederherstellen können.

Externe Festplattenrettungssoftware

Ihre sichere & zuverlässige Rettungssoftware für externe Festplatten

  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails auf jedem Speichermedium effektiv, sicher und komplett wieder her.
  • Unterstützt die Datenrettung aus dem Papierkorb, von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Ermöglicht die Datenrettung von Daten, die durch plötzliches Löschen, Formatieren, Festplattenschäden, Virenangriffe oder Systemabstürze in verschiedenen Situationen verloren gegangen sind.

Teil 2: Wie Sie Daten von einer toten externen Festplatte wiederherstellen

1. Videoanleitung zur Datenrettung von externen Festplatten

Wie kann ich Dateien von einer beschädigten externen Festplatte wiederherstellen?

Folgen Sie einfach diesem Video und erzielen Sie die gewünschten Ergebnisse. Sie können auch einfach der folgenden Text-Anleitung folgen, um zu lernen, wie Sie Dateien von einer externen Festplatte wiederherstellen.


2. Wie Sie Dateien von einer externen Festplatte ohne Formatierung wiederherstellen

Laden Sie Recoverit Data Recovery kostenlos herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Verbinden Sie nun Ihre externe Festplatte mit Ihrem Computer und halten Sie sich an die folgenden Schritte, um Dateien von einer externen Festplatte wiederherzustellen, die nicht erkannt wird, beschädigt oder defekt ist.

Wenn Sie Mac-Nutzer sind und die Wiederherstellung nach dem Crash einer externen Festplatte benötigen, laden Sie bitte die Mac-Version herunter und halten Sie sich an diese Seite: Wie Sie Dateien von einer externen Mac-Festplatte wiederherstellen.
  1. Wählen Sie die Option „Externe Laufwerke“
  2. Um Daten von einer gecrashten externen Festplatte wiederherzustellen, können Sie hier die Option „Externe Laufwerke“ wählen, um mit der Wiederherstellung zu beginnen.

    Festplattendatenrettung

  3. Wählen Sie Ihre gecrashte externe Festplatte
  4. Das Programm führt nun alle lokalen Partitionen und externen Festplatten Ihres Computers auf. Wählen Sie einfach Ihre externe Festplatte und klicken Sie zum Fortfahren auf „Start“.

    Daten von einer gecrashten externen Festplatte retten

  5. Durchsuchen Sie die beschädigte externe Festplatte nach verlorenen Dateien
  6. Diese Wiederherstellungssoftware für externe Festplatten findet Ihre Daten in kürzester Zeit. Wenn Sie Ihre gewünschten Dateien nicht finden, starten Sie bitte einen Tiefenscan mithilfe des „Tief-Scan“-Modus, der mehr Dateien findet.

    Vorschau und Wiederherstellung der gewünschten Dateien

    Nach Abschluss des Scans können Sie sich eine Vorschau aller wiederherstellbaren Dateien ansehen, die Dateien auswählen und dann auf „Wiederherstellen“ klicken, um sie zu retten.

    Daten von einer gecrashten externen Festplatte retten

    Hinweis: Nach dem Wiederherstellen der Dateien von einer externen Festplatteempfehlen wir Ihnen dringend, die gecrashte Festplatte für den weiteren Gebrauch zu reparieren.


Teil 3: Wie Sie eine beschädigte externe Festplatte reparieren

Lässt sich eine externe Festplatte reparieren?

Sicher, die Reparatur einer externen Festplatte kann von Ihnen selbst durchgeführt werden. In der Regel können Sie Festplattenfehler einfach und schnell mithilfe einer Formatierung beheben. Das Formatieren einer externen Festplatte kann jedoch zu Datenverlust und vielen weiteren Problemen führen. Eine sicherere Methode ist die Reparatur der externen Festplatte mittels CMD.

Wie Sie eine beschädigte externe Festplatte ohne Formatierung reparieren

Bei der Reparatur einer externen Festplatte mit CMD werden alle Daten auf der abgestürzten externen Festplatte gelöscht. Bitte stellen Sie daher Ihre Daten von der gecrashten externen Festplatte wieder her, bevor Sie mit der Festplattenreparatur mit CMD beginnen. Lesen Sie Teil 1 und folgen Sie der Anleitung zum Wiederherstellen nach dem Crash einer externen Festplatte, damit die gespeicherten Daten problemlos wiederhergestellt werden können.
  1. Geben Sie CMD in das Suchfeld ein, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  2. Rechtsklicken Sie auf „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
  3. Geben Sie den Befehl „chkdsk F: /F“ ein, um die externe Festplatte auf Fehler zu prüfen.
  4. Drücken Sie „Enter“. Das Festplattenreparatur-Werkzeug repariert Ihre beschädigte Festplatte nun automatisch.

Geben Sie im dritten Schritt den Befehl „chkdsk F: /F /X /R“ ein, um eine gründlichere Überprüfung der Festplatte durchzuführen. /X zwingt das Volumen der externen Festplatte dazu, sich vor dem Scan auszuhängen. /R hilft beim Auffinden der fehlerhaften Sektoren der Festplatte und beim Wiederherstellen aller lesbaren Daten. Das erste F gibt außerdem den Laufwerksbuchstaben Ihrer externen Festplatte an.


Fazit

Wurden Daten auf Ihrer gecrashten externen Festplatte logisch beschädigt, wird es unmöglich, sie wiederherzustellen. Aus diesem Grund, bietet Recoverit Data Recovery eine Testversion. Mithilfe dieser Testversion können Sie überprüfen, wie viele Dateien Sie wiederherstellen können und ob die gefundenen Dateien korrekt sind. Laden Sie die Testversion von Recoverit Data Recovery herunter und stellen Sie Dateien von der externen Festplatte wieder her.

Classen Becker

chief Editor

0 Comment(s)
Home | Ressourcen | Festplatte wiederherstellen | Wie stellen Sie Dateien von einer gecrashten externen Festplatte wieder her?