Fünf Tipps für Nutzer von Xbox 360-Festplatten

Xbox 360-Festplatte

über die Xbox 360

Es kann sich lohnen, die Festplatte Ihrer Xbox 360 auszutauschen, da Sie so schnellere Performance und mehr Speicherplatz erhalten können. Mit mehr internem Speicherplatz, können Sie mehr Spiele auf Ihrer Xbox 360 Speichern, ohne eine neue Konsole kaufen zu müssen. Die Xbox 360 bietet leider nur wenig internen Speicherplatz, vor allem für Nutzer, die Spiele gerne digital kaufen. Mittlerweile gibt es viele externe Festplatten, die mit der Xbox 360 kompatible sind und jeder Nutzer kann so ganz einfach den Speicherplatz seiner Xbox 360 erweitern. Ein weiterer Vorteil einer neuen Festplatte sind die schnelleren Ladezeiten und die bessere Performance der Spiele.

Die Xbox 360 ist aber nicht nur eine Spielekonsole, sondern auch ein leistungsstarkes Multimedia-Center. Sie können beispielsweise Musik oder Filme über Ihre Xbox 360 abspielen. Viele Spieler nutzen die Online-Multiplayerfunktion von Xbox Live, um gegen andere Xbox 360-Nutzer zu spielen. Außerdem kann jeder die Inhalte seiner Videospielbibliothek mit anderen Leuten in seinem Netzwerk teilen. Ein weiteres tolles Feature der Xbox 360 ist Kinect. Kinect ist in der Lage, die Körperbewegungen des Spielers zu erkennen und kann diese in bestimmten Spielen als Steuermethode verwenden. Xbox 360 kombiniert Spaß mit Entertainment, weshalb viele Nutzer diese Konsole immer noch verwenden und den Speicherplatz ihrer 250 GB großen Festplatte erweitern möchten. Es gibt Bundles, die zusätzliche Controller, Spiele oder den Kinect-Sensor enthalten, wodurch Sie beim Kauf sogar Geld sparen.

Spielekonsolen mit mehr Speicherplatz werden zudem immer mehr zur Notwendigkeit. Mit mehr Speicherplatz können Sie mehr herunterladbare Inhalte, wie z. B. Filme, Fotos und andere Daten speichern. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Festplatten, die mit der Xbox 360 kompatibel sind und mehr Flexibilität, Verlässlichkeit und Speicherplatz bieten, damit Sie das Meiste aus dieser großartigen Spielekonsole herausholen können. Diese HDDs sind in verschiedenen Modellen, Marken und Preiskategorien verfügbar. Wenn auch Sie den Speicherplatz Ihrer Xbox 360 erweitern möchten, sollten Sie lernen, wie Sie die Festplatte Ihrer Xbox austauschen bzw. erweitern können.

So erweitern Sie ganz einfach den Speicherplatz Ihrer Xbox 360

Zuerst benötigen Sie eine neue Festplatte. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Marken und Modellen, Sie sollten also eine Festplatte auswählen, die Ihren persönlichen Vorlieben entspricht und mit Ihrer Konsole kompatibel ist. Wenn Sie die Daten auf Ihrer alten Festplatte auf Ihre neue Festplatte übertragen möchten, sollten Sie außerdem ein Backup erstellen. Weil Sie Ihre Festplatte möglicherweise wiederherstellen müssen, sollten Sie Ihre Daten schützen.

  1. Um die Xbox 360 zu öffnen benötigen Sie einen Torx T6-Schraubendreher, um die Schrauben der Festplattenabdeckung entfernen zu können.
  2. Xbox 360-Festplatte erweitern

  3. Sobald Sie alle Schrauben entfernt haben, können Sie die Abdeckung entfernen. Unter der Abdeckung befinden sich vier weitere Schrauben, welche die Festplatte fixieren. Für diese Schrauben benötigen Sie einen T10-Schraubendreher. Anschließend können Sie das Metallgehäuse entfernen.
  4. Xbox 360-Festplatte – Ziehen Sie die Abdeckung heraus und entfernen Sie sie.

  5. Nun können Sie das SATA- sowie das Stromkabel abziehen. Anschließend können Sie die Festplatte vorsichtig herausziehen. Sie haben Ihre ursprüngliche Festplatte nun erfolgreich entfernt.
  6. Xbox 360-Festplatte herausnehmen

  7. öffnen Sie die Abdeckung an der Seite Ihrer Konsole. Von vorne betrachtet befindet Sie sich auf der rechten Seite. Ziehen Sie an den drei Schlitzen, um das Cover zu entfernen.
  8. Xbox 360-Festplatte – Neue HDD einbauen

  9. Platzieren Sie die neue Festplatte in der Halterung. Manchmal braucht es ein paar Versuche, um die Festplatte korrekt zu platzieren. Bei der neuen Xbox 360 Slim gibt es übrigens keine Festplattenhalterung. Sie können Sie also ganz einfach mit Ihrer Spielkonsole verbinden.
  10. Xbox 360-Festplatte – HDD einsetzen

Wie übertragt man die Daten von einer Xbox 360-Festplatte auf die andere?

Um die Daten von Ihrer alten Festplatte auf die neue zu übertragen, benötigen Sie ein Datenkabel und eine Software. Schalten Sie beide Konsolen aus und nehmen Sie die Festplatte aus Ihrer Konsole heraus. Verbinden Sie die Festplatte mithilfe eines Datenkabels mit der Konsole, auf die Sie die Daten übertragen möchten.

Daten von einer Xbox 360 auf eine andere übertragen

Sie können nun die neue Konsole einschalten. Auf dem Bildschirm wird eine Meldung erscheinen, wählen Sie dort die Option „Ja, auf Konsole übertragen“ aus. Klicken Sie auf „Start“, um mit der übertragung zu beginnen. Je nachdem, wie viele Dateien sich auf Ihrer Konsole befinden, kann der Vorgang mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Xbox 360-Festplatte – Dateien auf Konsole übertragen

Die drei besten Festplatten-Verwaltungssoftwares für Xbox 360

1. Xbox 360 Content Manager

Hauptfeatures: Nutzer können ihre Dateien und Anwendungen ganz einfach per Drag & Drop übertragen, herunterladbare Inhalte auf verschiedene Arten organisieren und LIVE-Inhalte freischalten, hochladen und von ihrem Computer auf die Konsole übertragen.

Sie können die Software hier herunterladen.

So funktioniert‘s: Laden Sie die Datei herunter und extrahieren Sie die Ordner. Installieren Sie dann das Programm und starten Sie es über den JTAG Content Manager. Im Menü haben Sie die Wahl zwischen mehreren Optionen.

Xbox 360-Festplatte – Xbox 360 Content Manager

2. FATXplorer

Hauptfeatures: FATXplorer ist der ultimative Dateiexplorer für Xbox 360-Nutzer. Die Software ist zuverlässig, schnell und kompatibel. So können Sie Ihre wertvolen Spielstände und alle herunterladbaren Inhalte organisieren. Die Software bietet zahlreiche Features, die alle Ihre Anforderungen erfüllen werden. Gamer können außerdem nach beschädigten oder nicht nutzbaren Einträgen suchen und diese ganz einfach mithilfe des Programm löschen. Außerdem bietet das Programm einen Echtzeit-überblick über die verfügbaren Inhaltspartitionen.

Sie können die Software hier herunterladen.

So funktioniert‘s:

3. Macrorit Disk Partition Expert

Hauptfeatures: Mit Macrorit Disk Partiton Expert können Sie Ihre Spielstände risikofrei und schnell verwalten.

Downloadlink: http://download.cnet.com/Macrorit-Disk-Partition-Expert-Professional-Edition/3000-2094_4-75980486.html

So können Sie die Größe von Partitionen ändern:

Wenn Sie die Daten auf Ihrer Xbox 360-Festplatte verloren haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre verlorenen Daten wiederherzustellen. Für die Wiederherstellung Ihrer Xbox 360-Festplatte sollten Sie das folgende Programm ausprobieren:

Datenrettung

Ihre sichere & verlässliche Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung gelöschter Dateien

  • Stellen Sie verloren gegangene Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails von allen Ihren Speichermedien wieder her – effektiv, sicher und vollständig.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten nach plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenfehlern, Virusattacken und Systemabstürzen.
Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Festplatte Wiederherstellung | Fünf Tipps für Nutzer von Xbox 360-Festplatten