Wie Sie Screenshots auf dem Mac mit fünf einfachen Wegen aufnehmen

Wie Sie Screenshots auf dem Mac mit fünf einfachen Wegen aufnehmen Es ist ziemlich einfach, einen Screenshot auf dem Mac aufzunehmen. Lernen Sie 5 einfache Möglichkeiten kennen, Screenshots auf dem iMac, MacBook, Mac Pro, Mac Air/mini aufzunehmen.

Mit Mac OS X können Sie problemlos einen Screenshot Ihres Computer-Desktops oder eines aktiven Fensters aufnehmen. Sie können verschiedene Wege nutzen, um den entsprechenden Screenshot je nach Ihren Anforderungen aufzunehmen. Egal, ob Sie Mavericks, Mountain Lion oder andere Versionen des Mac-Betriebssystems verwenden, hier finden Sie eine Zusammenfassung aller Methoden, mit denen Sie Screenshots auf Ihrem iMac, Macbook, MacBook Pro und Mac Air/mini aufnehmen können.

Wie Sie einen Screenshot auf dem Mac aufnehmen

  1. Machen Sie mit Command-Shift-3 einen Screenshot Ihres gesamten Bildschirms
  2. Machen Sie mit Command-Control-Shift-3 einen Screenshot eines ausgewählten Bereichs
  3. Mit mit Command-Shift-4 machen Sie einen Screenshot eines Teils Ihres Bildschirms
  4. Mit Command-Shift-4-Leertaste machen Sie einen Screenshot eines bestimmten Anwendungsfensters
  5. Erstellen Sie mithilfe des Bildschirmfoto-Dienstprogramms Screenshots unter Mac OS X

1. Wie Sie Screenshots von Ihrem gesamten Bildschirm aufnehmen

Die erste Wahl ist stets, einen Screenshot vom gesamten Bildschirms Ihres Macs zu erstellen. Beim Aufnehmen von Screenshots vom gesamten Mac-Bildschirm wird alles erfasst, was auf Ihrem Computer angezeigt wird. Dabei müssen Sie zunächst darauf achten, dass auf Ihrem Bildschirm genau das zu sehen, was Sie hinterher auf Ihrem Screenshot sehen möchten. Drücken Sie nun gleichzeitig die Tasten Command und Shift und tippen Sie auf den Knopf mit der Nummer 3. Der Screenshot wird automatisch auf Ihrem Mac-Desktop abgelegt.

Wie Sie einen Screenshot des gesamten Mac-Bildschirms aufnehmen

2. Wie Sie einen Screenshot eines ausgewählten Bereichs aufnehmen

Diese Option für einen Screenshot eines ausgewählten Bereichs wird nicht sofort als Datei auf Ihrem Mac gespeichert. Sie wird stattdessen in der Zwischenablage abgelegt. Drücken Sie hierzu gleichzeitig Command-Control-Shift-3. Fügen Sie das Bild nun in ein anderes Programm ein, mit dem Sie es für die spätere Verwendung weiter bearbeiten können.

Wie Sie Screenshots eines ausgewählten Bereichs auf dem Mac aufnehmen

3. Wie Sie einen Screenshot eines Teils Ihres Bildschirms aufnehmen

Mit dieser Methode können Sie einen Screenshot eines beliebigen Bildschirmbereichs auf Ihrem Mac aufnehmen. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Bildschirmbereich, den Sie auf dem Screenshot sehen möchten, über allen anderen auf Ihrem Computer angezeigten Fenstern liegt. Drücken Sie nun Command-Shift-4. Damit verwandelt sich der Mauszeiger in ein kleines Fadenkreuz. Sie können nun klicken und ziehen, um den Bereich hervorzuheben, vom dem Sie ein Bild erstellen möchten. Wenn Sie die Maustaste loslassen, wird der Screenshot automatisch auf dem Desktop abgelegt.

Hinweis: Wenn Sie das Fenster anpassen oder abbrechen möchten, können Sie „Esc“ drücken, um zurück zu wechseln und den Bildschirm erneut zu erfassen.

Screenshot von einem Teil Ihres Bildschirms auf Ihrem Mac aufnehmen

4. Wie Sie einen Screenshot eines bestimmten Anwendungsfensters aufnehmen

Dieser Screenshot-Typ ist vielleicht am besten geeignet, wenn Sie das komplette geöffnete Fenster einer bestimmten Anwendung erfassen möchten. Drücken Sie zunächst gleichzeitig die Tastenkombination Command-Shift-4. Drücken Sie dann die Leertaste. Der Cursor wird nun zu einer kleinen Kamera. Verschieben Sie sie auf den Bildschirm, den Sie erfassen möchten. Drücken Sie dann erneut die Leertaste. Das gesamte Fenster Ihrer Anwendung wird nun erfasst und auf Ihrem Mac gespeichert.

Screenshot auf dem Mac für ein bestimmtes Anwendungsfenster aufnehmen

5. Wie Sie einen Screenshot unter Mac OS X mit dem Bildschirmfoto-Dienstprogramm aufnehmen

Wenn Sie das Bildschirmfoto-Dienstprogramm zum Erstellen von Screenshots nutzen möchten, gehen Sie auf Anwendungen > Dienstprogramme > Bildschirmfoto. Um einen Screenshot zu erstellen, starten Sie nun Bildschirmfoto und wählen Sie dann einen Aufnahmemodus aus dem Aufnahme-Menü. Es stehen 4 Modi zur Auswahl: Auswahl, Fenster, Bildschirm und zeitgesteuerte Aufnahme des Bildschirms.

Wie Sie einen Screenshot unter Mac OS X mithilfe des Bildschirmfoto-Dienstprogrammes aufnehmen

Auswahl: Einen bestimmten Bereich des Bildschirms aufnehmen, indem Sie einen Rahmen um den Bildschirm ziehen
Fenster: Das geöffnete Fenster einer bestimmten Anwendung aufnehmen, indem Sie die Maus nutzen.
Bildschirm: Den gesamten Bildschirm Ihres Mac aufnehmen, einschließlich aller auf dem Bildschirm sichtbaren Elemente.
Zeitgesteuerte Aufnahme: Hiermit können Sie bei Bedarf Menüs und Untermenüs öffnen. Nach zehn Sekunden wird der gesamte Bildschirm erfasst.

Hinweis: Stellen sie verlorengegangene Mac-Daten unter Mac OS X 10.13 (High Sierra) wieder her

Aufgrund der MacOS High-Sierra-Anforderung (MacOS 10.13) ist Mac-Anwendern der Zugriff auf das integrierte Systemlaufwerk aus jeglichen Anwendungen heraus nicht gestattet. Wenn Sie also unter MacOS 10.13 verlorene Daten von der Systemfestplatte wiederherstellen müssen, deaktivieren Sie bitte zunächst den „Systemintegritätsschutz“.

Wie deaktiviert man „Systemintegritätsschutz“? Bitte folgen Sie den untenstehenden Schritten:

Schritt 1: Starten Sie den Mac neu und halten Sie gleichzeitig die Tasten „Strg + R“ gedrückt, nachdem Sie den Startton gehört haben. Dadurch wird OS X in den Wiederherstellungsmodus gebootet.

Schritt 2: Wenn der Bildschirm „OS-X-Dienste“ erscheint, öffnen Sie stattdessen das Menü „Dienste“ am oberen Bildschirmrand und wählen Sie „Terminal“.

Schritt 3: Im Fenster „Terminal“ geben Sie „csrutil disable“ ein, drücken Sie „Enter“ und starten Sie Ihren Mac neu.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Computerproblem | Wie Sie Screenshots auf dem Mac mit fünf einfachen Wegen aufnehmen