So beheben Sie das Problem mit schreibgeschützt Excel-Dateien

Den Fehler „Excel-Datei kann nur schreibgeschützt geöffnet werden“ beheben

Microsoft Excel hat sich mittlerweile zu einem unersetzlichen Tool im Berufsalltag entwickelt. Das Programm ist Teil der berühmten MS Office Suite. Weil sich mit der Software auf einfache Weise Tabellen und Graphen erstellen lassen, wird MS Excel häufig für wissenschaftliche Arbeit, in der Statistik und im Finanzsektor eingesetzt. Excel-Dateien sind zudem Datencontainer, die Inhalte für Programme wie Visual Basic und andere Anwendungen bereitstellen können. Aber was, wenn plötzlich die Meldung „Excel-Datei ist schreibgeschützt“ auftaucht? In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Excel-Dateien funktionieren fast wie Aktenbücher, denn die Daten lassen sich in Tabellen mit Spalten und Reihen organisieren, benennen und mit Werten versehen. Außerdem lassen sich mithilfe des Programms mathematische Gleichungen lösen.

Mit Excel lassen sich so genannte Arbeitsmappen erstellen, die mehrere Excel-Dateien enthalten, die alle miteinander verknüpft sind. Das Tolle daran ist, dass sich Werteänderungen automatisch in allen verknüpften Dateien widerspiegeln.

Teil 1: Informationen zum Excel-Dateifehler

Hier sind einige Informationen zum „Excel-Datei kann nur schreibgeschützt geöffnet werden“-Fehler. Diese Fehlermeldung tritt meistens dann auf, wenn versucht wird, eine bereits geöffnete Excel-Datei zu speichern. Wenn die Datei bereits als „schreibgeschützt“ markiert wurde, lässt Excel keine Änderungen an der Datei zu und zeigt beim Versuch diese Fehlermeldung an. Sollte die Fehlermeldung bei einer Datei auftreten, die nicht als schreibgeschützt markiert wurde, kann eine Unterbrechung des Speichervorgangs die Ursache für den Fehler sein.

Gründe:

1. Der Nutzer erstellt eine Excel-Datei oder öffnet eine bestehende Datei und versucht, die Datei auf einer externen Festplatte oder einem Netzwerkspeichergerät zu speichern und erhält dabei die Fehlermeldung. In solch einem Fall kann ein Verbindungsabbruch der Grund für den Fehler sein. Möglicherweise hat Ihr Nutzerkonto auch nicht die nötigen Berechtigungen, um die Datei auf dem jeweiligen Laufwerk zu speichern. Auch dann kann beim Speichern der Datei der „Excel-Datei ist schreibgeschützt“-Fehler auftreten.

2. Der Fehler kann auch versehentlich auftreten, wenn das Ziellaufwerk entfernt wird, oder ein Hardware-Fehler vorliegt. Beim Speichern der Datei wird Excel daraufhin die Fehlermeldung einblenden.

Die oben aufgelisteten Situationen können zu einer ganzen Reihe von unterschiedlichen Fehlermeldungen führen. Hier sind einige Beispiele:

Folgen:

Wenn die letzten beiden Fehlermeldungen angezeigt werden, kann das bedeuten, dass ihre gesamte erledigte Arbeit verloren gehen könnte. Die Datei kann beschädigt werden oder die Daten können teilweise verloren gehen. Wenn Sie solch eine Datei öffnen oder verwenden, kann das zusätzlich die Arbeitsmappe beschädigen. Sollte also eine dieser Fehlermeldungen bei Ihnen auftreten, sollten Sie das Problem ernst nehmen.

Lösung

1. Wenn Sie versucht haben, die Datei auf einem Netzwerklaufwerk zu speichern, sollten Sie zuerst Ihre Netzwerkverbindung überprüfen.

2. Außerdem sollten Sie Ihre Berechtigungen überprüfen und Ihren Administrator kontaktieren, um die nötigen Rechte zum Speichern der Datei zu erhalten.

3. Speichern Sie die Datei an einem anderen Ort.

Teil 2: So beheben Sie den Fehler „Excel-Datei ist schreibgeschützt“

Sollte eine Ihrer Excel-Dateien beschädigt worden sein, haben Sie immer noch die Chance, die Datei zu reparieren oder wiederherzustellen. MS Excel wird automatisch versuchen, die Excel-Datei beim öffnen zu reparieren, sollte das aber fehlschlagen, können Sie versuchen, die Datei manuell wiederherzustellen. Dieser Vorgang ist zwar mühsam, aber garantiert auch keine vollständige Wiederherstellung der Datei. Sie sollten deshalb eine leistungsfähige Software verwenden, die für die Reparatur von Dateien konzipiert wurde. Ein beliebtes Tool zur Reparatur von Excel-Dateien istStellar Excel repair tool. Sie können dieses Programm im Internet herunterladen.

1. Laden Sie sich das beste kostenlose Excel-Reperaturtool herunter

Stellar Phoenix Excel nutzt einen fortschrittlichen Algorithmus, um die XLS- bzw. XLSX-Datei gründlich zu scannen und wiederherzustellen. Mit dem Tool lassen sich auch mehrere Dateien gleichzeitig reparieren. Sie können die reparierten Dateien anschließend auf einer Festplatte Ihrer Wahl speichern. Die ursprüngliche Datei bleibt außerdem intakt und wird vom Reparaturvorgang nicht beeinflusst.

Microsoft Excel-Reparaturtool

Microsoft Excel-Reparaturtool
  • Die Software ist in der Lage, zahlreiche Daten wiederherzustellen, die in den beschädigten Excel-Dateien gespeichert sind. Beispielsweise Tabellen, Diagramme, Formeln, Kommentare, Bilder, etc.
  • Stellen Sie beschädigte Excel-Dateien in ihrem Originalzustand wieder her.
  • Sehen Sie sich eine Vorschau der reparierten Excel-Dateien an, um in Echtzeit nachzusehen, ob die Datei repariert wurde.
  • Es kann alle möglichen Fehler behandeln (nur bei XLS- und XLSX-Dateien).
  • Das Tool kann sowohl unter WIndows als auch Mac zur Reparatur von beschädigten Excel-Dateien verwendet werden.
  • Es kann alle möglichen Fehler behandeln (nur bei XLS- und XLSX-Dateien).
  • Das Excel-Dateireparaturtool kann beschädigte Excel-Dateien der Versionen 2000 bis 2016 reparieren, inklusive Dateien von Excel 2000, 2003, 2007, 2010, 2013, usw.

2. So beheben Sie den Fehler „Excel-Datei ist schreibgeschützt“

Schritt 1 Suchen Sie auf Ihrer Festplatte nach beschädigten Excel-Dateien.

So beheben Sie den Fehler „Excel-Datei ist schreibgeschützt“ Schritt 1

Schritt 2 Wählen Sie die Excel-Dateien aus, die repariert werden sollen.

So beheben Sie den Fehler „Excel-Datei ist schreibgeschützt“ Schritt 2

Schritt 3 Sehen Sie sich nach dem Scanvorgang eine Vorschau der reparierten Excel-Dateien an.

So beheben Sie den Fehler „Excel-Datei ist schreibgeschützt“ Schritt 3

Schritt 4 Speichern Sie die reparierten Excel-Dateien an einem neuen Ort.

So beheben Sie den Fehler „Excel-Datei ist schreibgeschützt“ Schritt 4

Einige nützliche Tipps:

Stellar Pheonix Utility ist die beste Software zur Reparatur von Excel-Dateien mit dem „Excel hat Inhalte in Dateiname.xls gefunden, die nicht gelesen werden können“-Fehler. Das Tool verhindert Schäden an Excel-Dateien.

Zwar ist die Software nicht sonderlich interaktiv, aber die Menüs lassen sich intuitiv navigieren und Nutzer können ganz ohne technisches Hintergrundwissen Ihre Dateien wiederherstellen. Microsofts eingebaute Reparaturmethoden funktionieren leider nicht in allen Fällen und manche Excel-Dateien lassen sich nur mithilfe dieses Tools wiederherstellen, mit dem sich auch der „Excel-Datei ist schreibgeschützt“-Fehler ganz einfach beheben lässt.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Computer Wiederherstellung | So beheben Sie das Problem mit schreibgeschützt Excel-Dateien