Wie man Dateien aus dem geleerten Papierkorb auf Mac OS X wiederherstellt

Was passiert, wenn Sie sich entscheiden, den Papierkorb auf dem Mac zu leeren?

Wenn Sie den Papierkorb auf dem Mac geleert haben (sicheres Entleeren ist nicht inbegriffen), war das, was Sie gelöscht haben, tatsächlich nicht die Datei. Sie haben nur den Zugriff auf die Datei durch das System verloren. Der von einer gelöschten Datei belegte Speicherplatz wird als „wiederverwendbar“ markiert, sodass sie physisch auf dem Laufwerk erhalten bleibt, bis sie von anderen Dateien überschrieben wird. Die Dateien werden nur gelöscht, wenn sie durch neue Dateien überschrieben werden. Um das Überschreiben zu verhindern, müssen wir die Verwendung des Mac sofort einstellen, wenn wir gelöschte Dateien aus dem Mac-Papierkorb wiederherstellen wollen.

Teil 1. So stellen Sie gelöschte Dateien aus dem Papierkorb des Mac wieder her

Um gelöschte Dateien aus dem Papierkorb des Mac wiederherzustellen, können Sie eine Mac-Wiederherstellungssoftware ausprobieren. Hier empfehlen wir Recoverit für Mac, eine benutzerfreundliche Datenrettungssoftware für Mac-Anwender, die mit Mac OS X El Capitan, Mac OS X Yosemite, Mac OS X Mavericks, Mac OS X Mountain Lion, Mac OS X Lion usw. kompatibel ist. Mit ihrer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche können Sie Dateien auf dem Mac mit nur en Klicks wiederherstellen. Sofern der Speicherplatz nicht überschrieben wird, können gelöschte Dateien auf jeden Fall wiederhergestellt werden.

Mac Papierkorb-Wiederherstellungssoftware

Ihre sichere und zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware

Stellen Sie einfach und flexibel gelöschte oder verlorene Daten aus dem Mac-Papierkorb wieder her.

  • Stellt verlorengegangene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audios, Musikstücke und E-Mails auf jedem Datenträger effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung von Mac-Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, USB-Laufwerk, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7, 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra, 10.13 High Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro usw.

Hinweis: Laden Sie ein Programm niemals an dem Ort herunter oder installieren Sie es, an dem Sie Ihre Dateien verloren haben, da dies Ihre verlorenen Daten überschreiben könnte. Laden Sie es herunter und installieren Sie es auf einer anderen Partition.

Laden Sie die kostenlose Wiederherstellung auf Ihren Mac herunter und starten Sie sie.

  1. Wählen Sie das Wiederherstellungsszenario aus.
  2. Wählen Sie das Szenario „Papierkorb-Wiederherstellung“ aus und klicken Sie auf „Start“, um nach Ihren gelöschten Dateien zu suchen.

    Wie man Dateien auf dem Mac wiederherstellt

  3. Schnellscan-Ergebnisse
  4. Es startet automatisch einen Schnellscan und Sie können in den „Rundum-Wiederherstellungsmodus“ wechseln, wenn Sie keine Datei finden.

    Dateien auf dem Mac wiederherstellen

  5. Vorschau und Wiederherstellung von Dateien aus dem Mac Papierkorb
  6. Wenn der Scan abgeschlossen ist, werden die Dateien, die Sie gelöscht haben, mit dem ursprünglichen Pfad aufgelistet, unabhängig davon, wo sie direkt gelöscht wurden (Bibliothek, Desktop, Papierkorb usw.). Ohne Zweifel befinden sich die Dateien, die Sie aus dem Papierkorb geleert haben, im Ordner „Papierkorb“. Sie können den Dateinamen in der Suchleiste am oberen Rand durchsuchen, um sie schnell wiederzufinden.

    Vor der Wiederherstellung von Dateien aus dem Mac-Papierkorb können Sie sich diese in der Vorschau ansehen, um sie oder die Menge zu bestätigen. Gängige Bildformate, Dokumente und Archive können direkt in der Vorschau betrachtet werden.

    Wiederherstellen von Dateien aus dem Mac-Papierkorb

  7. Speichern von wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Partition oder einem anderen Laufwerk

Wenn Sie Dateien auf Wiederherstellung prüfen, klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um sie zurückzuholen. Denken Sie daran, die wiederhergestellten Dateien nicht an derselben Stelle zu speichern, an der Sie sie verloren haben, damit Sie sie nicht überschreiben. Wenn Sie nicht alle Dateien finden, werden die gelöschten Dateien für die Speicherung Ihrer neuen Dateien überschrieben.

Tipps: Bevor Sie „Papierkorb leeren“ wählen, überprüfen Sie den Papierkorb bitte sorgfältig. Wenn Sie etwas Wertvolles finden, können Sie diejenigen Dateien markieren, die versehentlich gelöscht wurden, und sie aus dem Papierkorb ziehen, um diesen Datenverlust zu vermeiden.

Teil 2. Wie Sie gelöschte Dateien aus einer Time Machine-Sicherung wiederherstellen

Eine weitere hervorragende Mac-Papierkorb-Wiederherstellungslösung für Mac-Benutzer ist die Wiederherstellung von Daten aus einer Time Machine-Sicherung. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihre Time Machine-Sicherung aktiviert haben.

1. Time Machine einrichten

2. Dateien mit Time Machine wiederherstellen

Wenn Sie das nächste Mal Dateien aus Time Machine wiederherstellen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

3. Die mit Time Machine zu sichernden Dateien auswählen

Wenn Sie lediglich einen gelöschten Mac-Papierkorb wiederherstellen möchten, müssen Sie wahrscheinlich nicht alle Dateien auf Ihrem Mac sichern, besonders wenn Sie nur eine kleine SSD verwenden. In diesem Fall können Sie in Time Machine ausgewählte Ordner festlegen, die Sie nicht sichern möchten. So geht’s:

Time Machine ist definitiv der von Apple empfohlene Weg zur Datenwiederherstellung. Eine automatische Backup-Option ist sicherlich ein Vorteil. Wenn Sie bisher jedoch keine Daten gesichert haben, können Sie jederzeit eine Mac-Datenwiederherstellungs-Software verwenden

Herunterladen Mac Version Herunterladen Windows Version

Hinweis: Stellen sie verlorengegangene Mac-Daten unter Mac OS X 10.13 (High Sierra) wieder her

Aufgrund der MacOS High-Sierra-Anforderung (MacOS 10.13) ist Mac-Anwendern der Zugriff auf das integrierte Systemlaufwerk aus jeglichen Anwendungen heraus nicht gestattet. Wenn Sie also unter MacOS 10.13 verlorene Daten von der Systemfestplatte wiederherstellen müssen, deaktivieren Sie bitte zunächst den „Systemintegritätsschutz“.

Wie deaktiviert man „Systemintegritätsschutz deaktivieren“? Bitte folgen Sie den untenstehenden Schritten:

Schritt 1: Starten Sie den Mac neu und halten Sie gleichzeitig die Tasten „Strg + R“ gedrückt, nachdem Sie den Startton gehört haben. Dadurch wird OS X in den Wiederherstellungsmodus gebootet.

Schritt 2: Wenn der Bildschirm „OS-X-Dienste“ erscheint, öffnen Sie stattdessen das Menü „Dienste“ am oberen Bildschirmrand und wählen Sie „Terminal“.

Schritt 3: Im Fenster „Terminal“ geben Sie „csrutil disable“ ein, drücken Sie „Enter“ und starten Sie Ihren Mac neu.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Papierkorb Wiederherstellung | Wie man Dateien aus dem geleerten Papierkorb auf Mac OS X wiederherstellt