Wie benutzt man Recoverit Pro(Deutsch)

Datenwiederherstellung nach Systemabsturz

Wenn Ihr System abgestürzt ist oder nicht perfekt funktioniert, dann können Sie Recoverit verwenden, um Ihre verlorenen oder unzugänglichen Daten zurückzubekommen. Laden Sie Recoverit herunter und installieren Sie es auf einem funktionierendem Computer, bereiten Sie eine CD/DVD oder einen bootfähigen USB-Stick vor und verbinden Sie ihn mit dem Computer.

Schritt 1: Wählen Sie den Modus "Datenwiederherstellung nach Systemabsturz"

Starten Sie Recoverit und wählen Sie bitte den Modus "Datenwiederherstellung nach Systemabsturz".

Wählen Sie den Systemabsturz-Datenwiederherstellungs-Modus

Schritt 2: Erstellen Sie ein bootfähiges Medium

Recoverit kann verwendet werden, um ein bootfähiges Medium zu entstellen. Mit dessen Hilfe können Sie Daten aus einem abgestürzten System extrahieren. Erstellen Sie ein bootfähiges Laufwerk, um Daten wiederherzustellen, wenn das Windows-System nicht starten kann. Klicken Sie auf den "Start"-Button, um zu beginnen.

Beginnen Sie mit dem Erstellen eines bootfähigen Mediums

Wählen Sie dann einen Modus, um ein bootfähiges Laufwerk zu erstellen. Sie können ein bootfähiges USB-Laufwerk oder eine bootfähige CD/DVD auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen", um zu beginnen.

Erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick

Sobald Sie sich dafür entschieden haben, einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen, erscheint ein Warnhinweis zur Formatierung des USB-Flash-Laufwerks. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre wichtigen Daten gesichert haben, bevor Sie den USB-Stick formatieren, um ein bootfähiges Laufwerk zu erstellen. Klicken Sie auf den "Jetzt formatieren"-Button, um die Formatierung zu bestätigen.

Formatieren Sie das USB-Laufwerk

Bitte werfen Sie den USB-Stick oder die CD/DVD nicht aus, während das bootfähige Medium erstellt wird. Es dauert eine Weile, bis das Erstellen des bootfähigen Mediums abgeschlossen ist.

Erstellen eines bootfähigen USB-Laufwerks

Nachdem das bootfähige USB-Laufwerk oder die bootfähige CD/DVD erstellt wurde, erhalten Sie Anweisungen, um Ihre Daten zurückzubekommen.

  1. Passen Sie die BIOS-Einstellungen an, damit der Computer vom USB-Stick bzw. von der CD/DVD booten kann: Starten Sie Ihren abgestürzten Computer und drücken Sie die BIOS-Zugangstaste, wenn der erste Bildschirm angezeigt wird. Sie können sich diese Seite anschauen, um zu erfahren, wie man den Computer einstellt, damit er von einem USB-Laufwerk bzw. einer CD/DVD startet.
  2. Verbinden Sie das USB-Flash-Laufwerk oder legen Sie die CD/DVD in ihren Computer ein.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und beginnen Sie mit der Wiederherstellung der Daten des abgestürzten Systems.

bootfähiges USB-Laufwerk wurde erstellt

Tipps & Tricks zur Datenwiederherstellung

Dateien von formatierten Festplatten wiederherstellen

Durch das Formatieren einer Festplatte verlieren Sie ohne Sicherung möglicherweise wertvolle Daten, die Sie im Laufe der Jahre angesammelt haben. Um Dateien von einer formatierten Festplatte wiederherzustellen, müssen Sie in einem solchen Fall Folgendes tun…

Mehr erfahren

Wiederherstellen gelöschter Fotos auf dem Mac

Die gelöschten Fotos sind nicht wirklich von Ihrem Mac gelöscht, sie befinden sich weiterhin auf Ihrem Mac, auch wenn Sie sie im Papierkorb nicht sehen können.

Mehr erfahren

Per Shift gelöschte Dateien wiederherstellen

Dank moderner technologischer Entwicklungen können Sie per Shift gelöschte Dateien von Ihrer Computer-Festplatte wiederherstellen. Es gibt leistungsstarke Datenwiederherstellungs-Tools mit einer attraktiven Oberfläche, die Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihre Bedürfnisse beim Thema Datensicherheit erfüllen.

Mehr erfahren

Wiederherstellen von Daten von der SD-Karte

Es gibt viele Gründe für Datenverlust auf SD-Karten, z.B. versehentliches Löschen, Formatieren sowie eine beschädigte oder nicht zugreifbare SD-Karte. Wie holen Sie Ihre Daten von einer SD-Karte zurück?

Mehr erfahren

Warum Sie sich für Recoverit entscheiden sollten

Wir haben mehr als

5,000,000

Benutzer unserer Datenwiederherstellungssoftware.

Aus mehr als

160

Ländern bisher!

Wiederherstellung seit
2003

7 Tage Geld-zurück-
Garantie

Wir bedienen derzeit 5 Millionen Kunden

100% sicher,
garantiert virenfrei

24 x 7
kostenlose technische US-Unterstützung