Wie man gelöschte iMovie-Dateien mit iMovie Recovery wiederherstellt

1 Wie kann ich gelöschte iMovie-Dateien wiederherstellen?

Hallo, ich habe versehentlich einige iMovie-Clips gelöscht und ich glaube, ich habe auch meinen Papierkorb gelöscht. Ich habe es mit "Bearbeiten rückgängig machen" probiert, aber das hat nichts gebracht. Diese Clips sind wirklich sehr wichtig für mich. Kann ich sie irgendwie zurückbekommen? Vielen Dank.
iMovie Wiederherstellung

iMovie ist das leistungsstärkste Videobearbeitungsprogramm für Macs. Sie können damit beliebige Videos machen. Dennoch kann es zu einem Verlust Ihrer iMovie-Dateien kommen, wenn diese gelöscht werden, Ihr System von einem Virus befallen wurde oder wenn Systemfehler auftreten. Wenn Sie eine Sicherungskopie der Videos auf Ihrem Mac haben oder wenn Sie Ihren Papierkorb noch nicht geleert haben, dann können Sie sie ganz einfach ohne Hilfe wiederherstellen. Andernfalls benötigen Sie eine Anwendung zur Wiederherstellung von iMovie, um Ihre verlorenen iMovie-Dateien zu retten.

Recoverit Datenwiederherstellung für den Mac ist die beste iMovie-Wiederherstellungslösung um, iMovie-Videos einfach und sicher wiederherzustellen. Es kann Ihnen dabei helfen, gelöschte iMovie-Dateien Dateien zurückbekommen oder Ihre iMovie-Bibliothek wiederherzustellen. Es spielt keine Rolle, ob ihre iMovie-Dateien weg sind, weil Sie gelöscht wurden, der Datenträger formatiert wurde oder ein Systemfehler vorliegt. Dieses Tool kann Ihnen in allen diesen Situationen weiterhelfen.

gelöschte Dateien Wiederherstellung

Ihre sichere & verlässliche Software zum Wiederherstellen von Videos

  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audios, Musik und E-Mails von jedem beliebigen Speichergerät effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenrettung aus dem Papierkorb, von der Festplatte, der Speicherkarte, dem Flash-Laufwerk, der Digitalkamera und dem Camcorder.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten, die durch plötzliches Löschen, Formatieren des Datenträgers, Beschädigung der Festplatte, Virenangriffe, Systemabsturz und weitere Situationen verloren gegangen sind.

2 Wie man gelöschte iMovie-Dateien wiederherstellt

Bevor wir mit der iMovie-Wiederherstellung beginnen, installieren Sie die Anwendung bitte nicht auf der Partition oder dem Laufwerk, auf dem Sie Ihre iMovie-Dateien verloren haben.

Schritt 1 Wählen Sie einen Datenwiederherstellungs-Modus

Starten Sie Recoverit iMovie Wiederherstellung für den Mac. Um gelöschte iMovie-Dateien wiederherzustellen, müssen Sie die Option "Wiederherstellung gelöschter Dateien" auswählen und auf 'Weiter' klicken.

Wählen Sie einen Wiederherstellungs-Modus um die gelöschte iMovie-Datei wiederherzustellen

Schritt 2 Scannen Sie die Partition oder das Laufwerk, auf dem Sie Ihre iMovie-Dateien verloren haben

Sobald Sie den Modus "Gelöschte Dateien wiederherstellen" gewählt haben, wird ein schneller Scan gestartet, um Ihre gelöschten iMovie-Dateien zu durchsuchen.

Gelöschte iMovie-Dateien wiederherstellen

Wenn Ihre iMovie-Dateien beim Formatieren eines Laufwerks verloren gegangen sind, gehen Sie in den Modus "Komplettwiederherstellung", um weitere Dateien zu scannen und zu durchsuchen. Dieser Scanvorgang dauert etwas länger.

Scannen mit der Komplettwiederherstellung

Schritt 3 Gelöschte iMovie-Dateien wiederherstellen

Nach dem Scannen werden alle wiederherstellbaren Dateien im Programmfenster aufgelistet. Sie können Ihren iMovie-Bibliotheksordner einsehen, um zu überprüfen, wie viele Ihrer verlorenen iMovie-Dateien wiederhergestellt werden können.

Dann müssen Sie nur noch die iMovie-Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, markieren und auf "Wiederherstellen" klicken, um sie wieder auf Ihrem Mac zu speichern.

iMovie-Dateien wiederherstellen

Hinweis: Bitte speichern Sie die wiederhergestellten Dateien nicht auf demselben Laufwerk oder Datenträger. Dies kann dazu führen, dass die Originale überschrieben werden und der Vorgang unterbrochen wird.

3 Wie man beschädigte iMovie-Videodateien repariert

Manchmal stellen Sie fest, dass Sie die iMovie-Dateien zwar wiederherstellen können, dieser aber nicht mit Ihrem Videoplayer öffnen können, oder dass es Probleme bei der Wiedergabe gibt. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Ihre iMovie-Dateien beschädigt sind. Gibt es eine Möglichkeit, den Schaden zu beheben und die Videos zu reparieren? Hier ist das beste Tool zum Reparieren von Videos:

Es folgt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Reparieren von iMovie-Videodateien

1 Starten Sie das Programm

Installieren Sie das Video-Reparatur-Werkzeug und starten Sie es dann auf Ihrem Computer. Klicken Sie im Startfenster auf "Video reparieren", um mit der Videoreparatur zu beginnen.

iMovie Video Reparatur

2 Importieren Sie die beschädigten iMovie-Dateien

Wählen Sie die beschädigten iMovie-Videodateien aus und importieren Sie diese, indem Sie auf "Hinzufügen" klicken.

iMovie Video Reparatur

3 Beginnen sie mit der Reparatur

Klicken Sie auf "Reparieren", um mit dem Reparaturvorgang zu beginnen. Je größer Ihre iMovie-Dateien sind, desto länger dauert es, sie zu reparieren. Normalerweise benötigt der Vorgang 2-5 Minuten.

iMovie Video Reparatur

4 Vorschau und Speichern der reparierten Videos

Sie können eine Vorschau der reparierten iMovie-Videodateien mit einem internen Videoplayer ansehen. Wenn Sie sicher sind, dass die Videos zu 100% in Ordnung sind, können Sie auf die Schaltfläche "Speichern" klicken, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

iMovie Video Reparatur

Hinweis: Stellen Sie verschwundene Mac-Daten unter Mac OS X 10.13 (High Sierra) wieder her

Aufgrund der Anforderungen von MacOS High Sierra (MacOS 10.13) können Mac-Nutzer nicht von Programmen aus auf das Systemlaufwerk zugreifen. Wenn Sie daher unter MacOS 10.13 verlorene Daten von der Systemfestplatte wiederherstellen müssen, deaktivieren Sie bitte zuerst den "Systemintegritätsschutz".

Wie deaktiviert man den Systemintegritätsschutz? Bitte befolgen Sie die unten angeführten Schritte

Schritt 1 Starten Sie den Mac und drücken Sie gleichzeitig die Tasten
"Command + R"
, nachdem Sie den Startton gehört haben, um OS X in den Wiederherstellungsmodus zu starten.

Schritt 2 Wenn der "OS X Utilities" Bildschirm angezeigt wird, öffnen Sie das "Utilities"-Menü am oberen Bildschirmrand und wählen Sie "Terminal".

Schritt 3 Geben Sie im "Terminal"-Fenster "csrutil disable" ein und drücken Sie die "Eingabetaste" und starten Sie dann Ihren Mac neu.

Beliebte Artikel
Mehr ErfahrenSee Less
Home | Ressourcen | Gelöschte Dateien Wiederherstellung | Wie man gelöschte iMovie-Dateien mit iMovie Recovery wiederherstellt