Recoverit Data Recovery kann über 1000 Arten und Formate von Daten von allen Speichermedien in zahlreichen Datenverlustsituationen wiederherstellen. Zu den wichtigsten Dateitypen zählen Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente, Archive, E-Mails und viele mehr. Zu Speichergeräten gehören Windows- oder Mac-Festplatten, externe Festplatten, USB-Sticks, SSDs, Digitalkameras, Drohnenkameras, SD-Karten, CF-Karten etc.

Recoverit auf dem Mac starten

Bevor Sie Daten auf dem Mac wiederherstellen können, müssen Sie Recoverit auf Ihrem Mac starten. Um die Software zu starten, folgen Sie bitte den nachstehenden einfachen Schritten.

  • Doppelklicken Sie auf das „Wiederherstellen“-Symbol auf dem Mac-Desktop.
  • Sie sehen es nicht? Gehen Sie in diesem Fall bitte auf „Finder“ > „Anwendungen“ > „Recoverit“ und doppelklicken Sie auf die Software.
  • Wenn Sie ein Passwort festgelegt haben, geben Sie das Passwort bitte ein und drücken Sie „Enter“ oder „Return“, um Recoverit zu aktivieren.

Es dauert nun einige Sekunden, bis das Mac-Datenrettungsprogramm gestartet ist. Um Daten auf einem Computer wiederherzustellen, halten Sie sich an die folgenden 3 Schritte.

  • Wählen Sie einen Speicherort
  • Scannen Sie den Speicherort
  • Vorschau & Wiederherstellung
recoverit data recovery für mac
Recoverit Benutzerhandbuch
Recoverit Benutzeranleitung

Wir haben etwas für Sie, das Ihre Verwendung von Recoverit einfacher gestaltet.

Recoverit Data Recovery kann über 1000 Arten und Formate von Daten von allen Speichermedien in zahlreichen Datenverlustsituationen wiederherstellen. Zu den wichtigsten Dateitypen zählen Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente, Archive, E-Mails und viele mehr. Zu Speichergeräten gehören Windows- oder Mac-Festplatten, externe Festplatten, USB-Sticks, SSDs, Digitalkameras, Drohnenkameras, SD-Karten, CF-Karten etc.


Dateien auf dem Mac wiederherstellen

Grundsätzlich ähneln sich die Schritte zum Wiederherstellen von Daten, egal welche Art von Computer Sie besitzen, ob Windows oder Mac.

Um Daten auf einem Computer wiederherzustellen, halten Sie sich an die folgenden 3 Schritte.

  • Wählen Sie einen Speicherort
  • Scannen Sie den Speicherort
  • Vorschau und Wiederherstellen der Daten

Falls Ihr Mac das Dateisystem HFS+ verwendet, können Programme nicht auf die auf dem Mac gespeicherten Daten zugreifen. Recoverit bietet Ihnen daher zwei unterschiedliche Scan-Modi, nämlich den Komplett-Scan und den Tiefenscan.

Schritt 1 Wählen Sie ein Gerät

Starten Sie Recoverit Data Recovery auf Ihrem Computer.

Um Daten vom Mac wiederherzustellen, wählen Sie bitte ein Laufwerk auf dem „Geräte“-Tab oder „Desktop“ auf dem „Speicherort auswählen“-Tab. Klicken Sie zum Fortfahren auf den „Start“-Knopf.

Wiederherstellung von Mac-Daten starten

Wenn Sie den genauen Dateipfad Ihrer verlorenen Daten kennen, können Sie außerdem „Ordner auswählen“ auf dem „Speicherort auswählen“-Tab wählen. Klicken Sie zum Fortfahren nun auf „Start“.

Auswählen und Wiederherstellen eines Ordners

Schritt 2 Scannen des Speicherorts

Recoverit beginnt nun mit einem Komplett-Scan. Dank des erweiterten Scan- und Suchalgorithmus werden alle Ihre verlorenen, gelöschten oder formatierten Daten gefunden.

Sie können den Scanvorgang jederzeit unterbrechen oder stoppen, wenn Sie Ihre Daten gefunden haben.

Scannen verlorener Dateien auf dem Mac
Sie finden Ihre Dateien auf einem Mac mit HFS+ nicht? Versuchen Sie es mit dem Tiefenscan.

Für einen Mac mit einem HFS+-Dateisystem können Sie zwei Scan-Modi nutzen. Nach dem Komplett-Scan können Sie es mit dem Tiefenscan-Modus am unteren Rand der Scanoberfläche versuchen. Der Tiefenscan scannt das ausgewählte Gerät oder den Speicherort tiefer, um nach sämtlichen verlorenen Daten auf dem Mac zu suchen.

Tiefenscan eines Mac mit HFS+

Schritt 3 Vorschau und Wiederherstellung von Dateien

Recoverit ermöglicht Benutzern das Abrufen einer Vorschau der wiederherstellbaren Dateien, noch vor der eigentlichen Wiederherstellung. Sie können die gewünschten Dateien auswählen und auf den „Wiederherstellen“-Knopf klicken, um Ihre Dateien wiederherzustellen.

1 Dateivorschau auf dem Mac

Recoverit bietet Ihnen vier Optionen zur Vorschau unbeschädigter Daten auf dem Mac

  • Vorschaubilder
  • Klicken Sie auf den „Vorschau“-Knopf auf der rechten Seite.
  • Doppelklicken Sie im Ergebnismenü auf eine einzelne Datei
  • Schaltet die beiden Vorschau-Ansichten um – Vorschau-Ansichten umschalten

Solange sich die Datei auf dem Mac öffnen lässt und kleiner als 15 MB ist, hilft Recoverit Ihnen beim Abrufen einer Vorschau der Dateien auf Mac.

Vorschau eines Bildes

Vorschau eines Fotos

Vorschau eines Videos

Vorschau eines Videos

Vorschau einer Audiodatei

Vorschau einer Audiodatei

Vorschau eines Word-Dokuments

Vorschau eines Word-Dokuments

Vorschau einer Excel-Datei

Vorschau eines Excel-Dokuments

Vorschau eines PDF-Dokuments

Vorschau einer PDF-Datei

2Wiederherstellen und Speichern von Mac-Dateien

Sobald Sie sich eine Vorschau der Daten angesehen und Sie bestätigt haben, dass sie korrekt sind, können Sie für die Wiederherstellung auf den „Wiederherstellen“-Knopf klicken. Wählen Sie einen anderen Speicherort, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern.

Bitte speichern Sie die Dateien nicht auf der Festplatte, auf der die Daten gelöscht wurden oder verloren gegangen sind. Andernfalls werden die Daten überschrieben.

wiederhergestellte Dateien auf dem Mac speichern

Hinweis: Diese Schritte gelten für das Wiederherstellen von Daten von der internen Festplatte Ihres Mac-Computers. Wenn Sie Daten aus dem Mac-Mülleimer, von externen Geräten oder abgestürzten Mac-Computern wiederherstellen möchten, lesen Sie bitte weiter.

Recoverit Benutzerhandbuch
Recoverit Benutzeranleitung

Wir haben etwas für Sie, das Ihre Verwendung von Recoverit einfacher gestaltet.

Recoverit Data Recovery kann über 1000 Arten und Formate von Daten von allen Speichermedien in zahlreichen Datenverlustsituationen wiederherstellen. Zu den wichtigsten Dateitypen zählen Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente, Archive, E-Mails und viele mehr. Zu Speichergeräten gehören Windows- oder Mac-Festplatten, externe Festplatten, USB-Sticks, SSDs, Digitalkameras, Drohnenkameras, SD-Karten, CF-Karten etc.


Wiederherstellen von Dateien aus einem geleertem Mülleimer

Wenn Sie eine Datei löschen, bleibt eine Kopie davon im Mac-Mülleimer zurück. Normalerweise können Sie den Mac-Mülleimer öffnen, um sie wiederherzustellen. Wenn Sie jedoch Dateien dauerhaft löschen oder den Mülleimer leeren, müssen Sie Recoverit nutzen, um sie wiederherzustellen.

Die im Mac-Mülleimer vorhandenen Daten können von verschiedenen Sektoren, Partitionen, Festplatten oder von sogar externen Geräten stammen, die an Ihren Mac angeschlossen sind. Das Scannen des Mac-Mülleimers nach allen Daten kann daher sehr lange dauern und Ihren Mac fordern.

Um das Problem zu beheben, bietet Recoverit Ihnen 2 Arten von Wiederherstellungsmodi, nämlich die schnelle Wiederherstellung und die Komplett-Wiederherstellung. Der schnelle-Wiederherstellungsmodus scannt einige häufig verwendete Dateien im Papierkorb, während der Komplett-Wiederherstellungsmodus einen Tiefenscan durchführt und sogar Systemdateien retten kann.

1Wiederherstellen von Dateien aus einem geleerten Mülleimer

Schritt 1 Wählen Sie den Mülleimer

Um den Mülleimer wiederherzustellen und gelöschte Dateien aus dem geleerten Mülleimer wiederherzustellen, wählen Sie den „Mülleimer“ auf dem „Speicherort auswählen“-Tab. Klicken Sie zum Fortfahren nun auf „Start“.

Mac-Mülleimer-Wiederherstellung

Schritt 2 Scannen Sie den Mülleimer

Wenn es um das Wiederherstellen des Mac-Mülleimers geht, so gibt es zwei unterschiedliche Wiederherstellungsmodi. Zunächst können Sie den Schnellscan starten. Dieser benötigt einige Minuten, bis er abgeschlossen ist.

Papierkorb schnell scannen
Sie finden keine Dateien im Mac-Mülleimer? Versuchen Sie es mit der Komplett-Wiederherstellung

Wenn Sie Ihre gelöschten oder verlorenen Dateien nicht finden, können Sie unten die Option „All-Around Recovery“ testen. Sie scannt und sucht mehr Dateien im geleerten Papierkorb, benötigt jedoch mehr Zeit.

Mac-Mülleimer Tiefenscan

Schritt 3 Vorschau und Wiederherstellung Ihrer Daten

Nach dem Scan können Sie Dateien vor der Wiederherstellung suchen, in der Vorschau anzeigen und auswählen. Klicken Sie abschließend auf „Wiederherstellen“, um die Dateien wiederherzustellen.

1 Suchen Sie nach Dateien

Nach Abschluss des Scans können Sie die folgenden Funktionen nutzen, um bestimmte Daten schneller zu finden.

  • Dateipfad und Dateityp
  • Alle Dateien anzeigen
  • Suchfeld
  • Änderungsdatum der Datei
  • Vorschaubilder

2 Dateivorschau mit Recoverit

Recoverit ermöglicht die Vorschau von Daten in verschiedenen Typen und Formaten. Dabei haben Sie verschiedene Optionen.

  • Vorschaubilder
  • Der „Vorschau“-Knopf.
  • Doppelklicken Sie auf eine Datei
  • Umschalten der Vorschauansicht

3 Dateien aus dem Mac-Mülleimer wiederherstellen und speichern

Nun können Sie die gewünschten Dateien auswählen und auf den „Wiederherstellen“-Knopf klicken, um Ihre Daten aus dem Papierkorb wiederherzustellen.

Speichern Sie die Dateien nach der Wiederherstellung bitte nicht am ursprünglichen Speicherort. Wir empfehlen Ihnen, ein anderes Gerät wie eine externe Festplatte dafür zu verwenden.

Dateien aus dem Mac-Mülleimer wiederherstellen
Recoverit Benutzerhandbuch
Recoverit Benutzeranleitung

Wir haben etwas für Sie, das Ihre Verwendung von Recoverit einfacher gestaltet.

Recoverit Data Recovery kann über 1000 Arten und Formate von Daten von allen Speichermedien in zahlreichen Datenverlustsituationen wiederherstellen. Zu den wichtigsten Dateitypen zählen Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente, Archive, E-Mails und viele mehr. Zu Speichergeräten gehören Windows- oder Mac-Festplatten, externe Festplatten, USB-Sticks, SSDs, Digitalkameras, Drohnenkameras, SD-Karten, CF-Karten etc.


Dateien von externen Geräten wiederherstellen

Sobald Sie feststellen, dass Sie auf einem externen Gerät gespeicherte Daten verloren haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen! Mit Recoverit können Sie verlorene Daten von einem externen Medium auf einem Windows- oder Mac-Computer wiederherstellen. Egal, welcher Typ oder Modell des externen Geräts, Sie haben gute Chancen, sie mit Recoverit zu retten. Beispielsweise externe Festplatten, Speicherkarten, Kameras, Musik-Player, USB-Sticks etc.

Schritt 1 Auswahl der externen Medien

Um verlorene oder gelöschte Dateien von einem externen Medium zu retten, müssen Sie dieses als Zielort für das Scannen und Suchen von Daten festlegen.

mac externe geräte-wiederherstellung

Schritt 2 Scannen Sie den Wechseldatenträger

Sobald Sie Ihre Wahl getroffen haben, beginnt ein Komplett-Scan. Normalerweise dauert dieser ein paar Minuten.

Während dieses Vorgangs können Sie Dateien Ihrer Wahl filtern und finden.

Externe Mac-Geräte scannen

Schritt 3 Vorschau und Wiederherstellung von Dateien

Im Anschluss können Sie die Vorschaufunktion von Recoverit vor der Wiederherstellung nutzen. Sie können viele Dateien in der Vorschau anzeigen, z.B. Bilder, Videos, Filme, Audiodateien, Musik, Dokumente usw.

Wählen Sie dann eine oder mehrere wiederherzustellende Dateien aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die Dateien zu retten.

Dateien von einem externen Mac-Gerät wiederherstellen
Recoverit Benutzerhandbuch
Recoverit Benutzeranleitung

Wir haben etwas für Sie, das Ihre Verwendung von Recoverit einfacher gestaltet.

Recoverit Data Recovery kann über 1000 Arten und Formate von Daten von allen Speichermedien in zahlreichen Datenverlustsituationen wiederherstellen. Zu den wichtigsten Dateitypen zählen Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente, Archive, E-Mails und viele mehr. Zu Speichergeräten gehören Windows- oder Mac-Festplatten, externe Festplatten, USB-Sticks, SSDs, Digitalkameras, Drohnenkameras, SD-Karten, CF-Karten etc.


Daten von einem abgestürzten Mac wiederherstellen

Mac-Computer sind verglichen mit Windows-Computern weniger anfällig für Systemabstürze. Das heißt jedoch nicht, dass es nie zu Mac-Abstürzen kommt. Um Daten von einem abgestürzten oder nicht mehr bootfähigen Mac wiederherzustellen, müssen Sie ihn zunächst starten.

Schritt 1 Vorbereitungen für die Mac-Absturzwiederherstellung

  • Ein leerer USB-Stick oder eine leere CD/DVD
  • Ein neuer Computer, der normal arbeitet.
  • Verbinden Sie das bootfähige Medium mit dem neuen Computer

Schritt 2 Erstellen Sie ein bootfähiges Medium

Um verlorene Daten von einem abgestürzten Mac wiederherzustellen, müssen Sie zunächst ein bootfähiges Laufwerk mit Recoverit erstellen und den Mac damit starten. Die folgenden Schritte helfen Ihnen dabei.

1 Wählen Sie die Mac-Absturzwiederherstellung

Der erste Schritt besteht im Starten der Datenrettungssoftware auf dem neuen Computer. Wählen Sie auf dem letzten Tab dann „Wiederherstellen von abgestürztem Computer“. Klicken Sie zum Fortfahren nun auf „Start“.

Daten von einem abgestürzten Mac wiederherstellen

2 Beginnen Sie mit dem Erstellen eines bootfähigen Laufwerks

Sie können Recoverit nutzen, um ein bootfähiges Medium zu erstellen. Auf diesem Wege können Sie Daten aus einem abgestürzten System wiederherstellen.

  • Erstellen Sie ein bootfähiges Laufwerk, um Daten wiederherzustellen, wenn Sie Ihr Mac-System nicht mehr starten können.
  • Klicken Sie zum Beginnen auf den „Start“-Knopf.
Erstellen eines bootfähigen Laufwerks auf dem Mac

3 Wählen Sie ein USB-Laufwerk

Bitte verbinden Sie ein USB-Laufwerk, um ein bootfähiges Medienlaufwerk zu erstellen. Sobald Sie es mit Ihrem Arbeitsrechner verbunden haben, sehen Sie es auf dem „Bootfähigen Medienlaufwerke“-Tab. Sie möchten mehr als ein externes Laufwerk verbinden? Klicken Sie auf den Pfeil, um das Aufklappmenü zu öffnen, und wählen Sie ein leeres Laufwerk. Klicken Sie zum Fortfahren nun auf „Start“.

Erstellen eines USB-Sticks

4 Sichern und Formatieren der Daten

Um für ausreichend Speicherplatz auf dem USB-Laufwerk zu sorgen, wird dieses formatiert. Dabei gehen alle darauf vorhandenen Daten verloren. Sichern Sie Ihre wichtigen Dateien daher im Voraus.

usb auf dem mac formatieren

Klicken Sie auf „Formatieren“. Die neue Oberfläche zeigt Ihnen nun den Weg zum Formatieren des USB-Sticks.

usb-laufwerk formatieren

5 Erstellen Sie das bootfähige Medium

Nach dem Formatieren des Laufwerks beginnt Recoverit nun mit dem Erstellen des bootfähigen Medienlaufwerks auf dem Mac. Entfernen Sie den USB-Stick während des Vorgangs nicht von Ihrem Mac-Computer.

Ein bootfähiges Medium erstellen

6 Schließen Sie das Erstellen des bootfähigen Mediums ab

Normalerweise ist der bootfähige USB-Stick wenige Minuten später erstellt. Nun können Sie der Anleitung zum Wiederherstellen Ihrer Daten folgen.

  1. Verbinden Sie das bootfähige Medienlaufwerk mit dem nicht bootfähigen Mac und starten Sie ihn neu.
  2. Halten Sie die Optionstaste gedrückt, sobald Sie den Computer neu starten.
  3. Wählen Sie das bootfähiges Recoverit-Medienlaufwerk aus, wenn es angezeigt wird.
bootfähige usb auf mac erstellt

Schritt 3 Stellen Sie verlorene Daten von einem abgestürzten Mac wieder her

Damit haben Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellt, um Ihren abgestürzten Mac zu starten. Halten Sie sich an die folgenden 3 Schritte, um mit der Datenwiederherstellung zu beginnen.

1 Wählen Sie eine Festplatte

Nun müssen Sie eine Festplatte oder ein Gerät als Speicherort für das Scannen und Suchen wählen. Um verlorene Daten von einem abgestürzten Mac zu retten, können Sie die Festplatte normalerweise einfach auf dem „Geräte“-Tab wählen.

Wenn Sie verlorene Daten von einem bestimmten Ordner wiederherstellen möchten, können Sie auf dem „Speicherort auswählen“-Tab „Ordner auswählen“ anklicken und den jeweiligen Dateipfad eingeben. Klicken Sie zum Fortfahren dann auf „Start“.

Mac-Absturzwiederherstellung

2 Scannen Sie die Festplatte

Nun beginnt ein schneller aber umfassender Scan. Dieser wird einige Minuten dauern.

Bei einem Mac, der das HFS+-Dateisystem nutzt, können Sie außerdem den Tiefenscan nutzen, um gründlicher nach verlorenen Dateien auf Ihrem Gerät zu suchen.

Mac-Scannen von Dateien

3 Vorschau und Wiederherstellen von Daten

Nach dem Scan können Sie sich eine Vorschau die Dateien nach verschiedenen Formaten und Typen ansehen. Wählen Sie anschließend Ihre gewünschten Daten aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um alle Daten wiederherzustellen. Bitte speichern Sie sie nicht am gleichen Ort. So vermeiden Sie ein Überschreiben der Daten.

Vorschau und Wiederherstellen von Daten
Recoverit Benutzerhandbuch
Recoverit Benutzeranleitung

Wir haben etwas für Sie, das Ihre Verwendung von Recoverit einfacher gestaltet.

Warum Sie sich für Recoverit entscheiden sollten

Wir haben

mehr als 5,000,000

Benutzer unserer Datenwiederherstellungssoftware.

Aus mehr als

160

Ländern bisher!

Wiederherstellungsexperten
seit 2003

7 Tage Geld-zurück-
Garantie

Wir bedienen derzeit 5 Millionen
Kunden

100% sicher
garantiert virenfrei

24 x 7 kostenloser technischer
Support

Top